Diablo 3 Patch 2.4.2 – Testserver gestartet, Patch Notes veröffentlicht, Qualstufen XI–XIII

Blizzard hat zu Diablo 3: Reaper of Souls Patch 2.4.2 einen Test-Server gestartet und lässt den kommenden Patch zum Action-Rollenspiel Diablo 3 von heute an testen. Die Patch Notes, in denen alle Änderungen verzeichnet sind, verraten, dass sich Spieler in Diablo 3 Saison 7 über mehr Qualstufen, also höhere Schwierigkeitsgrade freuen dürfen.

Ebenfalls neu mit Diablo 3 Patch 2.4.2 – und aktuell auf dem sogenannten Public Test Realm verfügbar, ist der neue Legendäre Trank „Unerschöpflicher Trank des Chaos“, der Spieler an einen anderen Ort teleportiert, sobald seine Lebensenergie unter 40% fällt.

Besonders das Zauberer-Klassen-Set Pracht des Feuervogels wird in Patch 2.4.2 überarbeitet.

Wenn es um das Klassen-Balancing in puncto Skills geht, so steht in Diablo 3 Patch 2.4.2 die Dämonenjägerklasse im Vordergrund. Im Hinblick auf weitere Änderungen und Neuerungen an Items und Klassen-Sets sticht keine klasse heraus.

Eure Meinung: Diskutiert jetzt die Neuerungen in DIablo 3 Patch 2.4.2 in unserem Sammel-Thread im Forum

Wie kann ich Diablo 3 Patch 2.4.2 auf dem PTR testen?

Zugang zum öffentlichen Testserver hat jeder Besitzer von Diablo 3. Einfach den Client-Herunterladen, beim Starten im Battle.net-Client-Browser Diablo 3: PTR auswählen und Starten. Schon befindet man sich auf dem Testserver, wo bereits Patch 2.4.2 aufgespielt ist.

Sollte man auf dem Testrealm von Diablo 3 noch über keinen Charaketr verfügen, muss man zunächst einen erstellen. Anschließend kann man in der rechten oberen Ecke des Bildschirms seine Serverregion auswählen und aktuelle Charakterklassen vom Live-Server (Patch 2.4.1) kopieren und mit ihnen den neusten Diablo 3 Patch testen.

Die Diablo 3 Patch 2.4.2 Patch Notes findet ihr in unserer Guide und Build Übersicht zu Saison 7

Battlefield 1 - Collector's Edition günstig bestellen!

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentiere als erster!

avatar
wpDiscuz