Chris Roberts ist wieder da: Der Schöpfer des Kult-Klassikers Wing Commander will mit seinem Space-Combat-Simulator Star Citizen einmal mehr Maßstäbe setzen – und hat dafür seine Fangemeinde um finanzielle Unterstützung gebeten. Diese Bitte fand Gehör: In einer beispiellosen Crowdfunding-Kampagne kamen bislang über 90 Millionen Dollar zusammen!

Die Erwartungshaltung ist enorm, und auch die schlagzeilenträchtige öffentliche Schlammschlacht von Entwickler Cloud Imperium Games mit dem selbst ernannten Insider Derek Smart tut der Euphorie kaum Abbruch. Star Citizen ist und bleibt das wohl ambitionierteste Projekt der jüngeren Spielegeschichte. Chris Roberts plant einen ganzen Mikrokosmos, in dem sich die Spieler eigene Existenzen als Weltraumbürger aufbauen können.

Das Spiel wird modular entwickelt; die einzelnen Module von Star Citizen können unabhängig voneinander veröffentlicht werden. Auf diese Weise kann Chris Roberts sein Opus noch vor dem eigentlichen Release stückweise ausliefern und die ungeduldigen Fans dürfen sich ein erstes Bild machen. Die einzelnen Module haben es in sich: In der Weltraum-Arena treten schnelle Jäger gegeneinander an, das Planetside-Modul bietet die Möglichkeit, sichere Raumhäfen anzusteuern und dort mit anderen Spielern in Kontakt zu treten; das FPS-Modul Space Marine soll spannende Bodengefechte erlauben.

Geklotzt wird auch bei der Hauptkampagne, die den Arbeitstitel Squadron 42 trägt: Echte Hollywoodstars wurden von Cloud Imperium Games ins Motion-Capturing-Studio gebeten. Neben Mark »Luke Skywalker« Hamill fanden gestandene Schauspielgrößen wie Gary Oldman den Weg ins Spiel – allerdings nicht in fertigen Filmszenen, sondern als in Echtzeit berechnete 3D-Modelle.

Nach derzeitigem Entwicklungsstand ist Star Citizen nur für PCs geplant – für High-End-PCs, um ganz genau zu sein, denn wer Chris Roberts kennt, der weiß, dass er technisch gerne über die Grenzen des Machbaren hinausgeht. Wing-Commander-Fans der ersten Stunde können diesbezüglich ein leidvolles Liedlein singen, bedeutete doch jeder neue Teil Schlachttag fürs Sparschwein und Neukauf edler Spielehardware. Die technischen Voraussetzungen könnten kaum besser sein: Befeuert wird Star Citizen von der leistungsstarken Cry Engine 3.

Guides
Letzte News zu Star Citizen
Trailer
Ähnliche Spiele
  • Star Wars: Battlefront (2015)
  • Destiny