The Witcher 3: Wild Hunt erschien am 19. Mai 2015. Fast genau vier Jahre haben sich die Entwickler Zeit gelassen für den finalen Witcher-Teil. Dieser glänzt mit noch mehr Spielzeit als die beiden vorangegangenen Teile. Allein für die Sexszenen wurden laut den Entwicklern 16 Stunden Motion-Capturing-Aufnahmen angefertigt. Außerdem ist The Witcher 3: Wild Hunt, im Gegensatz zu den ersten beiden Teilen, ein Open World Spiel mit frei erkundbarem Gelände.

Die Vorlage für die Witcher-Reihe bilden die Romane von Andrzej Sapkowski. Hier reitet der Hexer mit seinem Pferd Plötze durch die Lande und auch im letzten Teil der Spiele-Trilogie ist das Reittier dabei und hilft beim schnellen Überbrücken von Entfernungen. Auch wenn Geralt wegen Überlastung des Inventars selber nur langsam voran kommt, hilft ihm das Pferd.

Trotz der Neuerungen mit der offenen Welt, die 30 Mal größer ist, als die von The Witcher 1 und The Witcher 2: Assassins of Kings, und dem Reittier sowie der Möglichkeit zu klettern und Hinernisse zu überwinden, sind viele bekannte Elemente des zweiten Teils geblieben und die Eingewöhnungszeit ist sehr gering. Am schwarzen Brett vor den Gasthäusern der Städte und Dörfer hängen wieder einige Hexeraufträge, die neben der Hauptstory erledigt werden können. Durch Meditation kann Lebenskraft regeneriert werden und es gibt auch wieder Minispiele.

Die Quests in The Witcher 3: Wild Hunt sind sehr abwechslungsreich gestaltet. Natürlich gibt es wieder zahlreiche Monster zu töten aber auch Brandstifter sollen gefasst und verschollene Familienmitglieder gefunden werden. Wem es nicht unter seiner Würde ist, kann auch Bratpfannen von alten Frauen wieder beschaffen. Wird während des Spiels die rechte Maustaste gedrückt gehalten, sind wichtige Elemente hervorgehoben.

Die Story knüpft an den zweiten Spiele-Titel an. Der Spieler wird darauf vorbereitet, dass es im dritten Teil um die Wilde Jagd geht.

Guides

Leider gibt es zu The Witcher 3: Wild Hunt noch keine Guides.

Verfasse einen Guide zu The Witcher 3: Wild Hunt
Letzte News zu The Witcher 3: Wild Hunt
Trailer
Ähnliche Spiele
  • The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited
  • Assassin’s Creed: Revelations
  • Bloodborne
  • Assassin’s Creed
  • The Witcher 2: Assassins of Kings
  • Dark Souls 2
  • The Elder Scrolls 5: Skyrim
  • Xenoblade Chronicles X
  • Dark Souls 3
  • The Witcher
  • Dragon Age: Origins
  • XCOM 2
  • Fallout 3
  • Darksiders 2
  • Dragon Age: Inquisition
  • Dragon Age 2
  • Final Fantasy 15
  • The Legend of Zelda: Ocarina of Time
  • Assassin’s Creed: Brotherhood
  • World of Warcraft
    Systemanforderungen

    Mindestsystemanforderungen – Windows

    Betriebssystem: 64-bit Windows 7 oder 64-bit Windows 8 (8.1)
    Prozessor: Intel CPU Core i5-2500K 3,3 GHz oder AMD CPU Phenom II X4 940
    Arbeitsspeicher: 6 GB RAM
    Grafikkarte: Nvidia GPU GeForce GTX 660 / AMD GPU Radeon HD 7870
    Freier Festplattenspeicher: 40 GB
    DirectX: 11

    Empfohlene Systemanforderungen – Windows:

    Betriebssystem: 64-bit Windows 7 oder 64-bit Windows 8 (8.1)
    Prozessor: Intel CPU Core i7 3770 3,4 GHz / AMD CPU AMD FX-8350 4 GHz
    Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
    Grafikkarte: Nvidia GPU GeForce GTX 770 / AMD GPU Radeon R9 290
    Freier Festplattenspeicher: 40 GB
    DirectX: 11