Mit World of Warcraft: Cataclysm (kurz: Cata, zu Deutsch: Kataklysmus) brachte Blizzard Entertainment am 7. Dezember 2010 die dritte Erweiterung für World of Warcraft heraus. Bereits auf der BlizzCon 2009 hatte das Unternehmen die Erweiterung angekündigt und vor dem offiziellen Release konnte Cataclysm im Oktober 2010 als Version 4.0.1 getestet werden. Erneut brach Blizzard mit der neuen Erweiterung seinen vorherigen Rekord und verkaufte am ersten Veröffentlichungstag mehr als 3,3 Millionen Exemplare, womit es das zum damaligen Zeitpunkt am schnellsten verkaufteste PC-Spiel war.

Mit Cataclysm verändert sich die Spielwelt Azeroth durch das Auftauchen des bösartigen Drachen Todesschwinge, der die Ländereien zerstört. Beispielsweise ist das Brachland durch einen gigantischen Riss geteilt und Tausend Nadeln überflutet. Ork-Schamane Thrall, Anführer der Horde, tritt von seinem Posten zurück, um sich ganz in den Dienst des Irdenen Rings zu stellen. Durch den neuen Anführer der Horde, Garrosh Höllschrei, entflammt allerdings der Zwist zwischen Horde und Allianz von Neuem auf. Gleichzeitig trachtet der Kult namens Zwielichthammer danach, Azeroth die Stunde des Zwielichts zu bringen, also alles Leben zu beenden.

Die Erweiterung World of Warcraft: Cataclysm zeichnet sich durch neue Areale aus, die der Spieler entdecken kann, darunter die Reiche der vier Elementarfürsten. Als neues Maximallevel wird die Stufe 85 eingeführt und Archäologie kommt als neuer Beruf hinzu. Zwei neue spielbare Rassen können gewählt werden: die Worgen für die Allianz und die Goblins für die Horde. Die Worgen sind Menschen, die sich in Werwölfe verwandeln können, während die Goblins sich der Wissenschaft und dem Erfinden verrückter Waffen verschrieben haben. Ebenfalls gibt es neue Rassen-Klassen-Kombinationen, beispielsweise Tauren-Paladin oder Zwerg-Schamane.

Ab einem Level von 60 kann der Spieler ab World of Warcraft: Cataclysm in ganz Azeroth Flugtiere nutzen. Veränderungen an der Engine verbessern die grafische Darstellung von Wasser, um es realistischer aussehen zu lassen.

Guides

Leider gibt es zu World of Warcraft: Cataclysm noch keine Guides.

Verfasse einen Guide zu World of Warcraft: Cataclysm
Trailer
Ähnliche Spiele
  • World of Warcraft
  • World of Warcraft: The Burning Crusade
  • World of Warcraft: Wrath of the Lich King
  • Warhammer Online: Age of Reckoning
  • WildStar
  • Guild Wars 2
  • The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited
  • World of Warcraft: Legion
  • Aion
  • Richard Garriott’s Tabula Rasa
  • World of Warcraft: Warlords of Draenor
  • Star Wars: The Old Republic
  • Neverwinter
  • World of Warcraft: Mists of Pandaria
  • Final Fantasy 14: A Realm Reborn
    Systemanforderungen

    Windows

    Minimale Systemvoraussetzungen

    • Betriebssystem: Windows XP / Windows Vista / Windows 7 / Windows 8 mit aktuellstem Servicepack
    • Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8800 GT, ATI Radeon HD 4850, oder Intel HD Graphics 3000
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo E6600 oder AMD Phenom X3 8750
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM (1 GB Windows XP)
    • Festplatte: 35 GB
    • Auflösung: min. 1024 x 768

    Empfohlene Systemvoraussetzungen

    • Betriebssystem: Windows 7 / Windows 8 64-bit mit aktuellstem Servicepack
    • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 470, ATI Radeon HD 5870 oder besser
    • Prozessor: Intel Core i5 2400, AMD FX 4100 oder besser
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Festplatte: 35 GB
    • Auflösung: min. 1024 x 768

    Mac

    Minimale Systemvoraussetzungen

    • Betriebssystem: Mac OS X 10.8.x (neueste Version)
    • Grafikkarte: NVIDIA GeForce 9600M GT oderATI Radeon HD 4850
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Festplatte: 35 GB
    • Auflösung: min. 1024 x 768

    Empfohlene Systemvoraussetzungen

    • Betriebssystem: Mac OS X 10.9.x (neueste Version)
    • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 750M oder AMD Radeon HD 6750M oder besser
    • Prozessor: Intel Core i5 oder besser
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Festplatte: 35 GB
    • Auflösung: min. 1024 x 768