Mittelalter

Das Mittelalter übt auf viele Menschen schon immer eine große Faszination aus, weswegen sich neben eigenen Mittelaltermärkten natürlich auch die Computerspielbranche sehr für dieses Thema interessiert und mittelalterlich angehauchte Videospiele nicht selten sind.

Vertreter der verschiedensten Videospiel-Genres beschäftigen sich mit dem Mittelalter. Zu unterscheiden gilt hierbei jedoch, ob das Spiel diese Epoche historisch akkurat wiedergeben möchte oder ob das Spiel lediglich aufgrund des spannenden Settings ins zeitliche Mittelalter verlegt wird, die Welt aber trotzdem fiktional und oft mit vielen Fantasy-Elementen ausgestattet ist. Während Kämpfe im heutigen Zeitalter durch die verschiedensten Schusswaffen ausgefochten werden können, so bietet die Verlagerung ins Mittelalter gerade Abenteuer– oder Rollenspielen die Möglichkeit, den Schwertkampf glaubwürdig ins Kampfsystem zu integrieren.

In der bekannten Spielereihe „Assassin’s Creed“, welche zeitlich klar im Mittelalter anzusiedeln ist, reist man unter anderem in diverse mittelalterliche Städte (zum Beispiel nach Jerusalem), welche von den Spieleentwicklern historisch möglichst akkurat abgebildet werden wollten. Auch Strategiespiele wie „Medieval 2: Total War“ oder Simulationen wie „Anno 1404“ spielen im Mittelalter und selbst von der bekannten Lebenssimulation „Die Sims 3“ existiert mit „Die Sims Mittelalter“ ein Ableger des Spiels, die sich dieser interessanten Epoche verschrieben hat.

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentiere als erster!

avatar
wpDiscuz