Kanais Würfel (englisch: Kanais Cube) ist ein neues Feature in Diablo 3, eingeführt mit Patch 2.3.0.  Es handelt sich dabei um eine „verbesserte“ Version des aus Diablo 2 bekannten Hordadrim Würfels. Mit Kanais Würfel lassen sich Affixe (Eigenschaften) legendärer Gegenstände extrahieren und bis zu 3 davon zusätzlich als passive Afixe auswählen, was de facto 3 zusätzlichen Item-Slots entspricht und den Charakter stärker macht.

Werte legendärer Items lassen sich mit Kanais würfel zusätzlich neu Auswürfeln, Gegenstände aufwerten, Set-Items, Edelsteine und Materialien umwandeln sowie Portale, etwa ins Reich der Schätze, öffnen.

In diesem Diablo 3 Guide zu „Kanai’s Cube“ erfahrt ihr alles darüber, wie ihr dieses mächtige Artefakt bekommt, wie welche Rezepte es gibt, wie das „cuben“ an sich funktioniert und noch einiges mehr.

Battlefield 1 - Collector's Edition günstig bestellen!

Anzeige
Kapitel

1. Quest: Hier findet ihr Kanais Würfel

Die Kanais Würfel Quest muss nur ein einziges Mal pro Spielmodus erledigt werden und steht danach allen Charakteren des gleichen Typs auf dem gesamten Accounts zur Verfügung.

Ab Diablo 3 Patch 2.3.0 steht im Abenteuermodus in jeder Stadt, in jedem Basis-Lager der 5 Akte der Geist von Zoltun Kulle bereit und macht mit einem Ausrufezeichen über seinem Kopf auf sich aufmerksam.

Spricht Man Zoltun Kulle an, bekommt man folgendes zu hören:

Ja, ich lebe wieder. Ich bin sehr schwer zu töten. Ehrlich gesagt habt Ihr dabei recht schlampige Arbeit geleistet. Aber genug der Freundlichkeiten. Ich brauche Eure Hilfe.

In den Ruinen von Secharon gibt es ein Artefakt, das von dem Geist eines mächtigen Kriegers bewacht wird, der es nur den „Würdigen“ freiwillig überlassen würde.

Ich denke, Ihr habt größere Cchancen als ich, diesen Geist zu beeindrucken. Helft mir dabei, und ich werde das Artefakt dazu verwenden, Euch zu unterstützen.

Die Ruinen von Sescheron (Ruins of Sescheron) sind ein mit Patch 2.3.0 neu in Diablo 3 integriertes Gebiet, gelegen am östlichen Fuße des Berges Arreat in Akt 3.

In den Ruinen, die über einen direkten Wegpunkt verfügen, geht es dann weiter in das Gebiet „Das Sanktum der Ältesten“ (Elder Sanctum).

Im Sanktum gilt es einen Mauerdurchbruch zu finden, der in eine kleine Höhle führt.

In dieser Höhle befindet sich der Würfel, der direkt vom Geist des „mächtigen Kriegers“, einem Barbaren namens Kanai, von seinem Schutzzauber befreit wird und eingesammelt werden kann. Einen Kampf oder ein Event gibt es nicht.

Ist man im Besitz von Kanais Würfel, so kann man ihn direkt verwenden. Man findet ihn fortan direkt im Hauptlager jedes Aktes neben Zoltun Kulle.

2. Grundlegende Funktionsweise von Kanais Würfel

Jeder Diablo 2 Veteran wird den Hordadrimwürfel kennen, dessen simples Prinzip es war: Man tut Gegenstände, Edelsteine oder Runen in bestimmter Kombination hinein und erhält dafür etwas anderes. An diesem Vorgang hat sich auch in Diablo 3 mit dem Würfel von Kanais nichts geändert. Zusätzlich stellt Kanais Würfel jedoch 3 weitere Item-Slots für vorher extrahierte Eigenschaften bereit und ist somit elementarer Teil eines Character-Builds.

Den Würfel trägt man in Diablo 3 nicht mehr mit sich herum und kann ihn auch nicht als zusätzlichen Stauraum verwenden, falls man mal wieder nicht weiß, wohin mit seinen Items. Man finden ihn stationär in jedem Lager.

Klickt man auf den Würfel, öffnet er sich, gemeinsam mit dem Inventar der Spielfigur.

  1. In das Feld der Größe 3x3 werden sämtliche Materialien gelegt, die für das jeweilige Rezept benötigt werden. Gemeinsam mit Kanais Würfel wurden in Diablo 3 Patch 2.3.0 fünf neue Materialien eingeführt, die man nach erfolgreichen Kopfgeldjagden in Horadrischen Würfelchen erhält. In jedem Akt erhält man dabei ein spezifisches Material. Die Menge der Materialien bemisst sich dabei am Schwierigkeitsrad, den Qualstufen. (Akt I: Rune aus Khanduras; Akt II: Nachtschatten aus Caldeum; Akt III: Wandteppich aus Arreat; Akt IV: Verderbtes Engelsfleisch; Akt V: Heiliges Wasser aus Westmark
  2. Die durch die Symbole Schwert, Brustrüstung und Ring gekennzeichneten Felder stellen die drei zusätzlichen Item-Slots dar. Mit diesen können zuvor extrahierte Gegenstandsaffixe verknüpft werden. In den Schwert-Slot können nur Affixe gesockelt werden, die zuvor von legendären Waffen extrahiert wurden, in den Rüstungs-Slot nur Affixe, die sich zuvor auf Helm, Beinzeug, Brustschutz etc. befanden, während der Ring stellvertretend für Schmuckstücke, also auch Amulette, steht. Welche legendären Affixe in einem Slot zur Auswahl stehen, erfährt man wenn man darauf klickt.
  3. In der Sammlung sind alle theoretisch verfügbaren legendären Items aufgelistet. Sobald man mit der Maus darüber fährt, erscheint ein Tooltip, in dem das jeweilige Affix beschrieben ist. Wurde zuvor ein Affix extrahiert, ist die Schrift nicht mehr ausgegraut und es wird auswählbar. Einmal aktivierte Affixe können beliebig oft ausgetauscht werden und stehen jedem Charakter zur Verfügung.
  4. Ein Klick auf das kleine Buchsymbol öffnet eine Liste mit Rezepten für Kanais Würfel. Zusätzlich zu diesen Rezepten gibt es jedoch auch noch geheime Rezepte, die im Spiel nicht nachzulesen sind und etwa Portale öffnen (Siehe Kapitel 11)
  5. Ein Klick auf den Transmutieren-Knopf sorgt, wenn alle für ein Rezept benötigten Zutaten in das Feld 1 gelegt wurden, dafür, dass der entsprechende Effekt eintritt. Damit nicht eventuell versehentlich wertvolle Items vernichtet werden, sorgt ein Warnhinweis dafür, dass man die Transmutation nochmals bestätigen muss.

3. Rezept 1: Legendäre Eigenschaft extrahieren (Tal Rashas Archiv)

Einführung mit Diablo 3 Patch: 2.3

Folgende Materialien müssen für das Rezept (Tal Rashas Archiv) in Kanais Würfel gegeben werden, welches ein legendäres Affix eines Items extrahiert:

  • Legendärer Gegenstand mit spezieller Eigenschaft x1
  • Rune aus Khanduras x1
  • Nachtschatten aus Caldeum x1
  • Wandteppich aus Arreat x1
  • Verderbtes Engelsfleisch x1
  • Heiliges Wasser aus Westmark x1
  • Atem des Todes x5

4. Rezept 2: Legendären Gegenstand umschmieden (Kulls Gesetz)

Einführung mit Diablo 3 Patch: 2.3

Diese Materialien benötigt es, um mit dem Rezept Kulls Gesetz in Kanais Würfel einen Legendären Gegenstand umschmiedenden zu können:

  • Legendärer Gegenstand x1
  • Rune aus Khanduras x5
  • Nachtschatten aus Caldeum x5
  • Wandteppich aus Arreat x5
  • Verderbtes Engelsfleisch x5
  • Heiliges Wasser aus Westmark x5
  • Vergessene Seele x50

5. Rezept 3: Seltenen Gegenstand aufwerten (Cains Hoffnung)

Einführung mit Diablo 3 Patch: 2.3

Um mit dem Rezept Cains Hoffnung einen seltenen Gegenstand in Kanais Würfel aufwerten zu können, müssen folgende Materialien in den Zauberwürfel hineingegeben werden:

  • Seltener ausrüstbarer Gegenstand der Stufe 70x1
  • Atem des Todes 25x
  • Wiederverwertbare Teile 50x
  • Arkanstaub 50x
  • Trüber Kristall 50x

6. Rezept 4: Set-Gegenstand umwandeln (Nilfurs Fertigkeit)

Einführung mit Diablo 3 Patch: 2.3

Um einen Set-Gegenstand in Kanais Würfel in einen anderen umzuwandeln, der jedoch nie ein „Uraltes Set-Item“ werden kann, muss das Rezept Nilfurs Fertigkeit angewendet werden, welches folgende Zutaten erfordert:

  • Setgegenstand x1
  • Atem des Todes 10x
  • Vergessene Seele x10

7. Rezept 5: Stufenanforderungen entfernen (Cathans Werk)

Einführung mit Diablo 3 Patch: 2.3

Das Rezept Cathans Werk entfernt mittels dem Würfel von Kanais die Stufenanforderungen eines Gegenstandes, wenn folgende Ingredienzien in den Würfel gegeben werden:

  1. Ausrüstbarer Gegenstand x1
  2. Juwel der Leichtigkeit Stufe 25 x1

8. Rezept 6: Edelsteine umwandeln (Radaments Finsternis)

Einführung mit Diablo 3 Patch: 2.3

Edelsteine des einen Typs in einen anderen zu Transformieren funktioniert in Kanais Würfel mit dem Rezept Radaments Finsternis, wenn folgende Zutaten hineingegeben werden, die teilweise bei Händlerin Krümelchen in Akt 2 gekauft werden können:

  • Edelstein x9
  • Amethystenessenz oder
  • Smaragdessenz oder
  • Rubinessenz oder
  • Topasessenz oder

9. Rezept 7: Handwerksmaterialien umwandeln (Wut des Iben Fahd)

Einführung mit Diablo 3 Patch: 2.3

Wer Handwerksmaterialien in Diablo 3 in Kanais Würfel in andere umwandeln möchte, der wählt das Rezept Wut des Iben Fahd und folgende Zutaten:

  • Normales, magisches oder seltenes Handwerksmaterial x100
  • Normaler, magischer oder seltener Ausrüstungsgegenstand x1
  • Atem des Todes x1

10. Rezept 8: Uralten Gegenstand verbessern (Caldesanns Verzweiflung)

Einführung mit Diablo 3 Patch: 2.4

Ab Diablo 3 Patch 2.4 Steht den Spielern in Diablo 3 das Rezept Caldesanns Verzweiflung zur Verfügung, welches Uralte legendäre Gegenstände zusätzlich mit den Hauptattributen Intelligenz, Stärke oder Geschicklichkeit und Vitalität aufwertet (je höher die Stufe des legendären Edelsteins, um so höher fällt der Zuwachs aus. Die ANgaben im Rezept sin dlediglich minimalanforderungen) , wenn folgende Zutaten verwendet werden:

  • Uralter Gegenstand x1
  • Legendärer Edelstein x1 (Für Waffen Stufe 30, für Rüstungsteile Stufe 50 und für Schmuck Stufe 40)
  • Makelloser königlicher Amethyst x3 oder
  • Makelloser königlicher Smaragd x3 oder
  • Makelloser königlicher Rubin x3 oder
  • Makelloser königlicher Topast x3

11. Undokumentierte Portalrezepte

Zusätzlich zu den Rezepten, die direkt in Diablo 3 in Kanais Cube angezeigt werden gibt es jedoch noch undokumentierte Rezepte, die vor allem Portale öffnen. Die nachfolgend aufgelisteten Geheimrezeote für Kanais Würfel benötigen nur den jeweils einen genannten Gegenstand.

Name Rezept Effekt
Unbek. Flechtring (Puzzle Ring) Öffnet ein Portal ins Reich der Schätze
Unbek. Rinderbardike (Bovine Bardiche) Öffnet ein Portal ins geheime Kuhlevel ("Dies ist kein Kuhlevel"

12. Geschichte des Würfels und Namensherkunft

Die Entwickler haben den bis Diablo 3: Reaper of Souls Patch 2.3.0 nicht in der offiziellen Historie (weder in Diablo 1, Diablo 2, Diablo 3 oder in einem der vielen Diablo-Romane) erwähnten Würfel von Kanais folgendermaßen in die Geschichte eingebunden:

Die offizielle Geschichte von Kanais Würfel

Einst Schufen die mächtigen Magier der Hordadrim ein Artefakt, was sie nur „den Würfel“ nannten, um sich seiner Macht der Transmutation von Dingen zu bedienen. Er sollte dem Orden der Horadrim bei der Hatz auf die drei Großen Übel Diablo, Mephisto und Baal helfen. Schnell als „zu gefährlich“ erkannt Schufen die Zauberer als Ersatz den schwächeren „Horadrim Würfel“, wie man ihn aus Diablo 2 kennt. Der ursprüngliche Würfel wurde einem Barbarenstamm übergeben, der sicherstellen sollte, dass sich niemand der Macht des Würfels bemächtigt.

Als Baal im Rahmen der Handlungen von Diablo 2: Lord of Destruction auf seinem Weg zum Weltenstein die Barbarenstadt Secheron verwüstete, starb der Letzte Wächter des Würfels, der große Älteste Kanai. Nach der Zerstörung des von Baal korrumpierten Weltensteines durch Erzengel Tyrael, war Kanais Geist rastlos und er wartete seitdem auf einen neuen, würdigen Wächter.

Dieser neue Wächter wird eienr der Helden ab Diablo 3 Patch 2.3.0 sein, den der Geist von Zoltun Kulle auf Kanais Würfel aufmerksam macht, den er selbst nur zu gern besitzen würde.

Der reale Ursprung der Würfelbezeichnung

Die wahre Geschichte hinter der Namensgebung ist allerdings eine traurige. Kevin Kanai Griffith war seit 2005 Mitarbeiter beim Diablo 3 Entwickler Blizzard und bis zu seinem frühen Krebstod im Oktober 2014. maßgeblich als Grafiker für Diablo 3 tätig. Mit Kanais Würfel ehrt Blizzard den ehemaligen Mitarbeiter, dessen Namen nun für immer in Diablo 3 weiterlebt.

Guides zu Diablo 3
Vor 2 Wochen
Sun Wukongs Build 2.4.3 [Solo&Multiplayer]
Vor 2 Wochen
Vor 2 Wochen
Vor 2 Monaten
Vor 2 Monaten
Diablo 3 Saisonreise 7 Achievement Guide
Vor 5 Monaten
Vor 5 Monaten
Vor 5 Monaten
Vor 5 Monaten

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare für "Kanais Würfel: Diablo 3 Guide zu Fundort, Rezepten, Materialien, Story und mehr"

avatar

Sortieren nach:   neuste | älteste | am höchsten bewertet
IchbinkeinRoboter
Gast
IchbinkeinRoboter
1 Jahr 1 Monat zuvor veröffentlicht

Hallo, ich habe eine Frage: Ich hab bei einem Legendary eine Eigenschaft extrahiert, und diese auch im Würfel ausgewählt.
Jetzt habe ich diesen Legendary nochmal bekommen und auch \“angezogen\“.
Habe ich den Vorteil jetzt doppelt? Oder kann ich im Würfel mir eine andere Eigenschaft auswählen, weil es keine Doppelberücksichtigung gibt?
Danke!

wpDiscuz