Battlefield 1 - Collector's Edition günstig bestellen!

Anzeige
Kapitel

1. Geld verdienen?

Ihr könnt in Elite: Dangerous entweder Handel treiben, euch als Entdecker versuchen, oder schlicht und ergreifend NPC's abknallen. Im diesen Guide möchte ich euch erklären, wie man einigermaßen gut verdienen kann. Natürlich werdet ihr nicht innerhalb von 10 Minuten eine voll ausgestattete Anaconda kaufen können, entwas Geduld ist leider von nöten. Aber fangen wir an:

Ihr startet irgendwo im nirgendwo mit dem wohl schwächsten Schiff: Einer Sidewinder mit minimal Austattung und 1000 Credits. Wenn ihr Glück habt, ist in euren Startsystem ein (oder mehrere) Gasplanet mit einem Asteroidenring und einer Rohstoffabbaustelle. Wenn nicht müsst ihr euch über die Sternenkarte ein passendes System suchen.

THEORIE:

Geht KEINESFALLS zu einer GEFÄHRLICHEN Abbaustelle mit der Sidewinder, das werdet ihr nicht überleben! Bei den "normalen" Abbaustellen habt ihr den Vorteil, das noch Polizeikräfte vor Ort sind, und euch mehr oder weniger Helfen. Wenn ihr da seit, scannt die NPC Schiffe, sobald (unten links in eurem HUD) "GESUCHT" steht, könnt ihr das Schiff abschiessen, ohne ein Verbrechen zu begehen.

Was angreifen in Elite: Dangerous?

Halt euch am Anfang an Schiffe eurer Größenklasse: Sidewinder, Eagle und wenn ihr mutig seit bzw. schon etwas mit der Steuerung vertraut seit, dann meinetwegen noch Viper und Cobra.

Ich weiss, es kommt so nur wenig zusammen, aber nach etlichen Abschüssen könnt ihr euch ein neues Schiff holen. Ob Cobra Mk III oder Viper Mk III bleibt euch überlassen, obwohl die Cobra schneller ist. Als Bewaffnung empfehle ich kleine 2 Pulslaser und mittlere 2 Miniguns (bei den kleinen MG's habt ihr sonst zuviel Abzüge wenn ihr die Panzerung durchdringen wollt, da sind mittlere besser).

Wie Ausrüsten?

1. Düppel (Chaff) ist euer neuer bester Freund. Ihr seit in Bedrängnis? Düppel raus und Nachbrenner rein!

2. Schilde: Ich würde die Bi Wave Schilde empfehlen, die sind zwar etwas schwächer als Standard Schilde, laden aber deutlich schneller auf.

3. Energieverteiler ist auch sehr Wichtig, desto mehr Energie bekommen eure Systeme ---> schnelleres Laden der Systeme

4. Lebenserhaltung auf min. 10 min aufrüsten, damit ihr noch sicher den nächsten Raumhafen erreichen könnt, wenn man euer Schiff in ein Cabrio verwandelt hat (ja, das geht! Cockpitfenster zerstört = Vakuum = keine Luft zum atmen)

Guides zu Elite: Dangerous
Elite: Dangerous – Geld verdienen mit Kopfgeldern
Vor 1 Jahr

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentiere als erster!

avatar
wpDiscuz