In diesem Hearthstone Heroic Guide zum Soloabenteuer “Die Forscherliga” (League of Explorers) erfahrt ihr, welche Decks und Taktiken notwendig sind, um Skelesaurus Hex, den Stählernen Wächter (The Steel Sentinel) und Meisterdieb Rafaam (Arch-Thief Rafaam) und den entfesselten Rafaam (Rafaam unleashed) im 4. Flügel Die Halle der Forscher (Hall of Explorers) auch auf dem Schwierigkeitsgrad “Heroisch” zu besiegen und welche Kartenbelohnungen auf euch warten.

Alle Informationen, Karten, Deck-Guides und mehr zu diesem Hearthstone Adventure auf gibt es auf dieser umfassenden Die Forscherliga Übersicht.

Battlefield 1 - Collector's Edition günstig bestellen!

Anzeige
Kapitel

1. Skelesaurus Hex

Rafaam hat in der Halle der Forscher Dinge zum Leben erweckt, die nicht mehr leben sollten. Dazu zählt unter anderem der erste Boss dieses Flügels des Hearthstone Abenteuers Die Forscherliga, Skelesaurus Hex. Der nicht zufällig an das lebendig gewordenen Dinosaurieskelett aus dem Film Nachts im Museum erinnernde Skelesaurus Hex ferfügt über die Heldenfähigkeit Uralte Macht (Ancient Power), deren Aktivierung kein Mana benötigt und die jedem Spieler eine zufällige Karte auf die Hand gibt, die ebenfalls 0 Mana kostet. Wie man daran schon erkennen kann, spielt der Zufall im Kampf gegen Skelesaurus Hex eine nicht unerhebliche Rolle.

Taktik gegen Skelesaurus Hex (heroisch)

Im heroischen Kampf erlaubt sich Dinosaurierboss Skelesaurus Hex mit der Uralten Macht nur noch sich selbst eine Karte pro Runde zu spendieren, die ihn kein Mana kostet. Der Spieler hat also keine Chance mehr, zufällig eine gute Karte auf die Hand zu bekommen, die ihm weiter hilft. Wie auch schon im normalen Modus nutzt Skelesaurus Hex Jäger-Karten und weitere Wildtier-Diener in seinem Deck. Natürlich verfügt auch der Dinosaurier in der Halle der Forscher im heroischen Kampf über zusätzliche 15 Rüstung.

Jedes Deck, welches im Constructed-Mode von Hearthstone mit größeren Diener-Mengen auf dem Feld zu Recht kommt, schafft auch den heroischen Kampf gegen Skelesaurus.

Hilfreiche Karten im Kampf sind: sämtliche Fläschenschadenszauber, wie etwa Heilige Nova, Blizzard, etc. so wie der Gedankenkontrolleur. Da Skelesaurus Hex auch gerne Geheimnisse spielt, ist die Mystikerin von Kezan auch ein guter Diener, den man ins Deck einbeziehen sollte.

Decks für den heroischen Sieg über Skelesaurus Hex

Skelesaurus Hex Kartenbelohnungen (normaler Schwierigkeitsgrad)

Fossiler Teufelssaurier

(Fossilized Devilsaur)

Rabengötze

(Raven Idol)

Gruftplünderer

(Tomb Pillager)

Kartenart: Neutral Kartenart: Druiden Klassenkarte Kartenart: Schurken Klassenkarte
Kartentyp: Diener Kartentyp: Zauber Kartentyp: Diener
Seltenheit: Gewöhnlich Seltenheit: Gewöhnlich Seltenheit: Gewöhnlich
Erhalt: nach Sieg über Skelesaurus Erhalt: nach Sieg über Skelesaurus Erhalt: Klassenherausforderung

 

2. Der Stählerne Wächter

Der Stählerne Wächter (The Steel Sentinel) ist der zweite Boss im letzten Flügel von Hearthstone: die Forscherliga. Er verfügt über die unangenehme passive Heldenfähigkeit Plattenpanzerrüstung (Platemail Armor). Diese gewährt ihm einen nicht unerheblichen Schutz vor feindlichen Angriffen. Der Stählerne Wächter erleidet stets nur einen Schadenspunkt pro Angriff.

Taktik gegen Der Stählerne Wächter (heroisch)

Im Heroischen Modus verfügt der Stählerne Wächter über die obligatorischen 15 Rüstungspunkte mehr, jedoch verändert sich auch seine passive Eigenschaft Plattenpanzerrüstung. Diese überträgt sich nämlich zusätzlich nun auf seine Diener, die also ebenfalls nur einen Schaden pro Angriff erleiden.

Hilfreich sind im Heroischen Kampf also jedwede Karten, die viele Diener aufs Feld bringen (z.B.: Geisterhafter Krabbler oder Echoschlamm), die über ein Gottesschild verfügen (z.B.: Argentumknappin, Nerv-o-Tron) oder die das Leben von Dienern herabsetzen sie verwandeln oder auf einen Schlag vernichten (z.B.: Mal des Jägers, Verwandlung, Seele entziehen, Hinrichten, etc).

Wichtig sind ebenfalls Spotter, um die vielen Waffen des Stählernen Wächters nicht zu Häufig auf den Helden treffen zu lassen. Der Säurehaltige Schlamm und Harrison Jones helfen hierbei zusätzlich.

Hilfreich sind auch Zauber oder Kampfschreie, die mehrfach geringen Schaden verursachen, wie etwa Arkane Geschosse des Magiers oder Zornige Vergeltung des Paladins.

Der Kampf gegen den Stählernen Wächter gestaltet sich zwar äußerst zäh, ist aber nicht allzu schwierig.

Decks für den heroischen Sieg über Der Stählerne Wächter

Der Stählerne Wächter Kartenbelohnungen (normaler Schwierigkeitsgrad)

Verfluchte Klinge

(Cursed Blade)

Museumswärter

(Museum Curatorl)

Belebte Rüstung

(Animated Armor)

Kartenart: Krieger Klassenkarte Kartenart: Priester Klassenkarte Kartenart: Magier Klassenkarte
Kartentyp: Waffe Kartentyp: Diener Kartentyp: Diener
Seltenheit: Selten Seltenheit: Gewöhnlich Seltenheit: Selten
Erhalt: nach Sieg über Der Stählerne Wächter Erhalt: nach Sieg über Der Stählerne Wächter Erhalt: Klassenherausforderung
 

3. Meisterdieb Rafaam

Im dritten Bosskampf in der Halle der Forscher steht man endlich dem Meisterdieb Rafaam gegenüber, der den Entdeckern schon während des gesamten Abenteuers in Hearthstone: Die Forscherliga folgte, um an den Stab des Ursprungs zu gelangen. Meisterdieb Rafaam macht seinem Namen auch direkt alle Ehre und stiehlt das Deck des Spielers, direkt zu Beginn des Duells um fortan mit dessen Karten zu spielen.

Zwar erhält der Spieler ein Ersatzdeck von Elise Sternensucher, doch das beinhaltet natürlich nicht die Karten, die man sich allgemein hin in ein Deck packen würde. Zusätzlich verfügt Rafaam im ersten Bosskampf über die Heldenfähigkeit Instabiles Portal (Unstable Portal). Der Einsatz kostet Rafaam 2 Mana und fügt seiner einen zufälligen Diener hinzu, der 3 weniger kostet.

Taktik gegen Meisterdieb Rafaam (heroisch)

Im Heroic-Modus verfügt Rafaam über zusätzliche 15 Rüstung, stiehlt nach wie vor das Deck des Spielers, jedoch kostet die Aktivierung seiner Heldenfähigkeit, dem Instabilen Portal kein Mana mehr.

Gegen Rafaam gibt es jedoch eine recht simple Taktik, um ihn im heroischen Kampf zu besiegen. Man versucht zunächst einmal einen der zwei Karten Seltener Speer (Rare Spear) aus dem Ersatzdeck auf die Starthand zu bekommen. Der seltene Speer verfügt über 1 Angriff und 2 Haltbarkeit, erhält jedoch pro ausgespieltem seltenen Diener von Rafaam +1/+1.

Da Rafaam also das Deck des Spielers stiehlt, sollte dies gefüllt sein mit den möglichst harmlosesten Seltenen Karten, die so den seltenen Speer buffen, mit dem man dann das Feld kontrollieren und bei bedarf Schaden an Rafaam verursachen kann.

Freilich spielt die Zufallskomponente im heroischen Kampf eine noch größere Rolle, da das Instabile Portal zu viele Unwägbarkeiten birgt, als dass man nicht eventuell 2-3 Versuche benötigt um Rafaam zum ersten Mal zur Strecke zu bringen.

Decks für den heroischen Sieg über Meisterdieb Rafaam

Meisterdieb Rafaam Kartenbelohnungen (normaler Schwierigkeitsgrad)

Rafaams Fluch (Curse of Rafaam) Wackelige Wichte (Wobbling Runts)

Kartenart: Hexenmeister Klassenkarte Kartenart: Neutral
Kartentyp: Zauber Kartentyp: Diener
Seltenheit: Gewöhnlich Seltenheit: Selten
Erhalt: nach Sieg über Meisterdieb Rafaam Erhalt: nach Sieg über Meisterdieb Rafaam

 

4. Rafaam (Entfesselt)

Gegen Rafaam tritt man in Hearthstone. Die Forscherliga im finalen Kampf erneut an. Rafaam ist nun entfesselt und benutzt dieses Mal sogar sein eigenes Deck, eines das es in sich hat. Rafaam entfesselt im 2. Kampf gegen den Meisterdieb die Macht des Stabs des Ursprungs, der ihn gänzlich immun gegen feindliche Angriffe macht. Alle drei Runden jedoch, überlädt der Stab des Ursprungs und Rafaam ist für diese Runde verwundbar. Leider beschwört die Überladung jedoch auch immer einen starken Boss-Diener herbei, der 5 Leben und 5 Angriff hat. Die Heldenfähigkeit des Spielers wird in „Stöbern“ geändert. Hiermit lassen sich pro Runde kostenlos Artefakte aus der Halle der Forscher ziehen, Karten, die starke Fähigkeiten besitzen.

Taktik gegen Rafaam entfesselt (heroisch)

Im heroischen Modus kann Rafaam entfesselt schon zu einer Herausforderung werden. Er verfügt nun natürlich über zusätzliche 15 Rüstungspunkte. Der Stab des Ursprungs überlädt zwar nach wie vor alle drei Runden, jedoch verfügen die Boss-Diener, die Rafaam beschwört über 10 Leben und 10 Angriff. Zusätzlich kostet das Stöbern, zwecks Artefaktfindung, nun 2 Mana.

Der Kampf im heroischen Modus gegen Rafaam ist recht abhängig vom Glück. Die Kombination aus eigenen Karten des Decks sowie den Artefaktkarten, die man erhält, spielt ebenso eine Rolle, wie welchen Diener Rafaam beschwört und welche Board-Clear Karten er wann auf der Hand hält.

Und nutzt man etwas das Artefakt Auge von Orsis, hängt es wiederum vom Zufall ab, welche Diener man zur Auswahl erhält und wie sie in die aktuelle Situation passen. Wenn es schlecht läuft, kann es auch schon einmal 10 oder mehr Versuche brauchen, um Rafaam im Heroic- aber auch im normalen Modus zu besiegen.

Irgendwann ist die Zahl an Artefakten übrigen erschöpft und jedes weitere Stöbern bringt nur noch einen Bummbot hervor.

Liste der Boss-Diener, die Rafaam beschwören kann

  • Skelesaurus Hex (10/10) – Erhaltet am Ende Eures Zuges eine zufällige Karte auf die Hand. Sie kostet (0).
  • Lady Naz'jar (10/10) - Ersetzt am Ende Eures Zuges alle anderen Diener durch neue, die gleich viel kosten.
  • Häuptling Scarvash (10/10) – Die Karten Eures Gegners kosten (2) mehr.
  • Sonnendieb Phaerix (10/10) – Eure anderen Diener sind immun.
  • Zinaar (10/10) – Erhaltet am Ende Eures Zuges eine Wunschkarte.
  • Riesenflosse (10/10) – Zieht am Ende Eures Zuges 2 Karten.
  • Lord Schlängelspeer (10/10) – Ruft am Ende Eures Zuges für jeden feindlichen Diener einen Hungrigen Naga (1/1) ehrbei.
  • Der Stählener Wächter (10/10) – Jeglicher Schaden, den dieser Diener erleidet, wird auf 1 verringert.

Liste der Artefakte im Rafaam Boss-Kampf, die beim Stöbern gefunden werden können

  • Kael'thas' Krone – Verursacht 10 Schaden, der zufällig auf ALLE Charaktere verteilt wird.
  • Yseras Träne – Erhaltet 4 Manakristalle nur für diesen Zug
  • Splitter von Segnung – Stellt bei ALLEN Charakteren 10 Leben wieder her.
  • Putress' Phiole – Vernichtet einen zufälligen feindlichen Diener.
  • Medivhs Medaillon – Ersetzt Eure Hand durch Instabile Portale.
  • Lothars Beinschützer – Fügt allen Feinden 3 Schaden zu.
  • Auge von Orsis – Entdeckt einen Diener. Erhaltet 3 Kopien davon auf die Hand.
  • Fragment von Sulfuras – Fügt ALLEN Charakteren 5 Schaden zu.
  • Khadgars Pfeife – Jeder Spieler erhält einen zufälligen Zauber auf die Hand. Eurer kostet (0).
  • Blutkelch der Hakkari – Verwandelt einen Diener in eine Grubenschlange (2/1)

Decks für den heroischen Sieg über Rafaam entfesselt

Rafaam entfesselt Kartenbelohnungen (normaler Schwierigkeitsgrad)

 

Wüstenkamel (Desert Camel) Unheimliche Statue (Eerie Statue)

Kartenart: Jäger Klassenkarte Kartenart: Neutral
Kartentyp: Diener Kartentyp: Diener
Seltenheit: Gewöhnlich Seltenheit: Selten
Erhalt: nach Sieg über Rafaam entfesselt Erhalt: nach Sieg über Rafaam entfesselt
 
Elise Sternensucher (Elise Starseeker) Meisterdieb Rafaam (Arch-Thief Rafaam)

Kartenart: Neutral Kartenart: Neutral
Kartentyp: Diener Kartentyp: Diener
Seltenheit: Legendär Seltenheit: Legendär
Erhalt: nach Sieg über Rafaam entfesselt Erhalt: nach Sieg über über Rafaam entfesselt
 

 

5. Weitere Forscherliga Boss-Guides

Es gibt im Hearthstone Adventure The League of Explorers insgesamt 4 Flügel mit je 3 Bossen oder Events als Gegnern. Hier findet ihr eine Übersicht zu den anderen Boss-Guides mit Taktiken und Tipps zu Karten-Decks verschiedener Klassen für den heroischen Spielmodus des Abenteuers.

Guides zu Hearthstone: Heroes of Warcraft

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentiere als erster!

avatar
wpDiscuz