Playstation 3

Knapp zwei Jahre nachdem die Spielekonsole zum ersten Mal der Weltöffentlichkeit vorgestellt worden ist, wird die PlayStation 3 in Europa seit dem 23. März 2007 verkauft. Am 6. November 2013 registrierte Sony, dass weltweit 80 Millionen Konsolen der PS3 verkauft worden sind.

Bei dem Gerät handelt es sich nicht nur um eine klassische Videospiel-Plattform. Die PlayStation 3 ist darüber hinaus in der Lage Blu-ray Filme, DVDs sowie Audio CDs abzuspielen. Die Bild-, Musik- sowie Video Dateien können sowohl von dem internen Speichermedium als auch von einer externen Festplatte wiedergegeben werden. Darüber hinaus kann der Nutzer mit der Konsole auch auf einen DLNA Medienserver zugreifen. Das Unternehmen Sony hat mehrere Varianten veröffentlicht.

Die PlayStation 3 Super Slim ist das aktuellste Modell, wobei der Konzern nicht mehr an einer Neuauflage arbeitet. Das Grundpaket besteht neben der Konsole auch aus einer 120 GB großen Festplatte sowie mindestens einem DualShock Controller. Wem das interne Speichermedium hingegen nicht ausreicht, kann dieses gegen eine 2,5 Zoll S-ATA-Festplatte ersetzen. Insofern ist kein spezielles Fabrikat aus dem Hause Sony notwendig, jede handelsübliche Festplatte ist mit der Konsole kompatibel. Über einen integrierten HDMI-Anschluss werden sowohl Bild- als auch Tonsignale an das Fernsehgerät übertragen. Dadurch ist die PlayStation 3 auch in der Lage, hochauflösende FullHD-Inhalte abzuspielen. (Mehr Details zur PS 3 liefert der Artikel auf Wikipedia)

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentiere als erster!

avatar
wpDiscuz