Devil’s Third: Multiplayer als Free2Start-Titel für den PC – Duelle mit Wii U-Spielern allerdings nicht möglich

Aufgrund einer entsprechenden Ankündigung aus dem vergangenen Jahr wurde bisher davon ausgegangen, dass Devil’s Third, das aktuelle Projekt des Dead or Alive-Schöpfers Tomonobu Itagaki, exklusiv für Nintendos Heimkonsole Wii U veröffentlicht wird.

devils-third_g-hintergrundLaut den verantwortlichen Entwicklern der Valhalla Game Studios gilt das Ganze allerdings nur für die Singleplayer-Kampagne. Die Mehrspieler-Komponente hingegen wird in Form eines kostenlosen Downloads den Weg auf den PC finden. Da in der offiziellen Pressemitteilung von einem Free2Start-Titel die Rede ist, liegt die Vermutung nahe, dass die PC-Version mittels Mikrotransaktionen finanziert wird. In wie weit sich diese auf die grundlegende Spielerfahrung auswirken werden, bleibt aufgrund noch fehlender Details von offizieller Seite abzuwarten.

Fest steht allerdings schon jetzt, dass das PC-Lager auf der einen und Wii U-Besitzer auf der anderen Seite im Mehrspieler-Modus unter sich bleiben werden. Laut Itagaki setzen die Spieler auf dem PC auf eine komplett andere Steuerung als ihre Wii U-Kollegen und genießen aufgrund der Kombination aus Maus und Tastatur einen Vorteil, der einen fairen Wettbewerb von Anfang an unmöglich macht.

Einen handfesten Termin für den europäischen Markt spendierten die Valhalla Game Studios der PC-Version von Devil’s Third bisher nicht. Auf Wii U wird der Titel hierzulande ab dem 28. August erhältlich sein.

0

Battlefield 1 - Collector's Edition günstig bestellen!

Anzeige
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments