Diablo 3: Dritte Season endet diesen Monat – Termin für Season 4 enthüllt

Wer sich in der aktuell stattfindenden dritten Saison des Action-Rollenspiels Diablo 3 behaupten möchte, sollte sich sputen.

diablo-3-reaper-of-souls_g-hintergrundWie das verantwortliche Entwicklerstudio Blizzard Entertainment in einer kurzen Mitteilung bekannt gab, endet die dritte Season nämlich schon Ende der kommenden Woche. Genau genommen ist am Sonntag, den 23. August um 17 Uhr unserer Zeit Schluss. Alle Teilnehmer der dritten Saison haben anschließend genau wie bei den bisherigen Seasons die Möglichkeit, ihren Saison-Krieger in einen „normalen“ Helden umzuwandeln und ausgewählte Fortschritte in das Standardspiel zu übernehmen.

Zu diesen gehören das erreichte Charakter-Level, das gesammelte Gold, der Großteil der errungenen Ausrüstung und natürlich die freigeschalteten Achievements. Lediglich den Season-Charakteren vorbehalten bleiben die sogenannten Conquests. Diese können logischerweise nicht in das Standardspiel übernommen werden. Des Weiteren enthüllte Blizzard Entertainment den Starttermin der vierten Saison.

Diese wird laut offiziellen Angaben am 28. August um 17 Uhr unserer Zeit starten. Hinter vorgehaltener Hand wird gemunkelt, dass die Entwickler die Pause zwischen den beiden Seasons nutzen könnten, um den bereits angekündigten Patch 2.3.0 aufzuspielen. Dieser bringt verschiedene Neuerungen wie exklusive Ausrüstungsgegenstände beziehungsweise passende Sets, neue Qual-Stufen oder Kanais Würfel mit sich.

Einen offiziellen Termin bekam das Diablo 3 Patch 2.3.0 bisher jedoch nicht spendiert.

Battlefield 1 - Collector's Edition günstig bestellen!

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentiere als erster!

avatar
wpDiscuz