Völlig überdrehte und blutige Ninja-Action verspricht Devil’s Third, das Game Designer Tomonobu Itagaki exklusiv für Nintendos Wii U entwickelt. Gespielt wird aus der Third-Person-Perspektive; rasantes Schnetzeln, intensive Schusswechsel, Fahrzeugpassagen und nicht zuletzt eine Prise Erotik sollen für gediegene Erwachsenenunterhaltung sorgen.

Die Handlung von Devil’s Third dreht sich um das bekannte Kessler-Syndrom, das schon für mehrere Science-Fiction-Romane und -Filme Pate stand. Unkontrolliert umherfliegender Weltraumschrott hat das Risiko der Raumfahrt deutlich erhöht und nahezu alle wichtigen Erdsatelliten zerstört; Militär und Zivilverwaltungen sind praktisch blind. Die Folge ist heilloses Chaos und eine neue Form des Krieges.

Der Spieler spielt in Devil’s Third Ivan, ein rundum tätowierter, äußerst agiler Muskelprotz, der mit einem gewaltigen Waffenarsenal und viel Kampfkunst nicht nur den gefährlichen Weltraummüll, sondern auch ganze Horden von Gegnern zerbröselt. Dabei ist spektakuläre Action garantiert – Mastermind Itagaki zeichnete bereits für einige Titel der äußerst erfolgreichen Prügelserie Dead or Alive verantwortlich.

Neben dem Storymodus gibt es einen reichlich abgedrehten Multiplayer, in dem sich bis zu 16 Spieler gleichzeitig nach Kräften zum Obst machen dürfen – Bananen- und Melonengeschosse inbegriffen. Auf Splitscreen und Voice-Chat muss verzichtet werden, dafür gibt’s durchgängig geschmeidige 30 FPS; für eine optimale Steuerung empfehlen die Macher einen Mix aus Controller und Tastatur.

Devil’s Third war eigentlich als Multiplattformtitel für die vergangene Konsolengeneration geplant, aber nach der Insolvenz des ursprünglichen Publishers THQ übernahm Nintendo die Finanzierung und bestand firmentypisch auf Wii-U-Exklusivität. Etwas überraschend kam daher die Ankündigung einer Portierung auf den PC, die mit zeitlicher Verzögerung zur Wii-U-Version erscheinen soll.

Die PC-Version soll sich allerdings auf den Mehrspielermodus beschränken und als Free2Play-Titel auf Mikrotransaktionen setzen; der Einzelspielermodus von Devil’s Third bleibt Besitzern der Wii U vorbehalten. Ein Cross-Play zwischen Rechenknecht und Konsole wird es nicht geben, was Entwickler Valhalla Game Studios mit den deutlichen Unterschieden in der Steuerung begründet.

Guides

Leider gibt es zu Devil’s Third noch keine Guides.

Verfasse einen Guide zu Devil’s Third
Letzte News zu Devil’s Third
Trailer
Ähnliche Spiele
  • Rise of the Tomb Raider
  • Assassin’s Creed: Revelations
  • Assassin’s Creed 3: Liberation
  • Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands
  • Quantum Break
  • Gears of War 4
  • Skylanders: SuperChargers
  • Assassin’s Creed: Unity
  • Assassin’s Creed 4: Black Flag
  • Assassin’s Creed 3
  • Mass Effect 3
  • Uncharted 4: A Thief’s End
  • Splatoon
  • Assassin’s Creed: Schrei nach Freiheit
  • Assassin’s Creed: Brotherhood
  • Grand Theft Auto 5