Nach dem großen Erfolg, den ArenaNet mit ihrem Erstling „Guild Wars“ erreichen konnten, war es nur eine Frage der Zeit, bis nach einigen AddOns ein Nachfolger zum kostenlosen MMORPG angekündigt wurde. Im März 2007 war es dann auch soweit und Guild Wars 2 wurde offiziell angekündigt. Die Geschichte des Spiels ist dabei ungefähr 250 Jahre nach den Ereignissen der letzten Erweiterung „Eye of the North“ angesiedelt.

Die Spielwelt von Guild Wars 2 Tyria ist, durch die Wiedergeburt der Drachen, deutlich verändert. So haben beispielsweise Fluten alle Küstenstädte, einschließlich der Hauptstadt des Landes Kryta auslöscht und zwangen die Bewohner sich an anderen Orten neu anzusiedeln. Ihre neue Hauptstadt gründeten sie in dem Dorf Divinity’s Reach. Auch in Cantha haben sich einige Veränderungen eingestellt. So wurden alle, die keine Menschen sind, ihrer Ländereien enteignet. Weiterhin besteht seit Generationen kein Kontakt mehr zu anderen Kontinenten, da die Korsaren, die in den Archipelen von Arah Zuflucht suchten und von den Drachen korrumpiert wurden, alle Handelsrouten blockieren und den Kontinent so völlig von der Außenwelt abschnitten.

Diese Veränderungen trafen vornehmlich die menschliche Rasse. Andere Völkern, wie die Norn, Charr, Asura, Sylvari und Zwergen konnten in dieser Zeit ihren Einfluss weiter steigern und sich weiter über die Welt verbreiten.

Allerdings wird es nicht nur viele Änderungen in der Spielwelt geben, sondern auch einige Gameplay-Elemente werden bei Guild Wars 2 einigen Veränderungen unterzogen. So soll das Maximallevel nun deutlich höher als 20 liegen. Außerdem wird es ein sogenanntes sidekick-system geben, wodurch Charaktere mit einem hohen Level ihre Kräfte auf Teammitglieder mit einem Niedrigen übertragen können. Weiterhin soll die Welt nicht aus verschiedenen Instanzen aufgebaut sein, sondern eine nahtlose große Karte werden. Ebenfalls der PvP-Teil soll größer werden. Mit einem neuen Modus, in dem ganze Welten von Spielern gegeneinander antreten können sollen, will man auch hier frischen Wind ins Spiel bringen.

Guides

Leider gibt es zu Guild Wars 2 noch keine Guides.

Verfasse einen Guide zu Guild Wars 2
Letzte News zu Guild Wars 2
Trailer
Ähnliche Spiele
  • World of Warcraft: Cataclysm
  • Dragon Age: Inquisition
  • Star Wars: The Old Republic
  • Neverwinter
  • Destiny
  • World of Warcraft: Legion
  • Final Fantasy 14: A Realm Reborn
  • WildStar
  • Skyforge
  • Sacred 2: Fallen Angel
  • World of Warcraft: Warlords of Draenor
  • Horizon: Zero Dawn
  • The Elder Scrolls 5: Skyrim
  • Richard Garriott’s Tabula Rasa
  • Dungeon Siege 2
  • Aion
  • Dark Souls 3
  • Warhammer Online: Age of Reckoning
  • World of Warcraft: Wrath of the Lich King
  • The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited
  • Dragon Age: Origins
  • Age of Conan: Unchained
  • World of Warcraft
  • World of Warcraft: Mists of Pandaria
  • World of Warcraft: The Burning Crusade
    Systemanforderungen

    Mindestanforderungen

    • Betriebssystem: Windows® XP Service Pack 2 oder höher
    • CPU: Intel® Core™ 2 Duo-Prozessor mit 2,0 GHz, Core i3, AMD Athlon™ 64 X2 oder besser · 2 GB RAM
    • Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® 7800, ATI Radeon™ X1800, Intel HD 3000 oder besser (mit 256 MB Video-RAM und Unterstützung von Shader Model 3.0 oder besser)
    • Festplattenspeicherplatz: 25 GB verfügbarer HDD-Speicherplatz
    • Internet: Breitband-Internetverbindung
    • Eingabegeräte: Tastatur und Maus