Exklusiv für Xbox One kommt Qantum Break, ein Third-Person-Shooter von Remedy Entertainment, den kreativen Köpfen hinter Max Payne und Alan Wake. Das bisher ehrgeizigste Projekt der Finnen wagt den Brückenschlag zwischen Film und Spiel und widmet sich dem Thema Zeitmanipulation.

Nach einem schrecklich misslungenen Zeitreise-Experiment an der fiktiven Riverport University in den USA gerät die Zeit aus den Fugen. In der Rolle des Studenten Jack Joyce stellt sich der Spieler dem schurkischen Paul Serene entgegen, der in die Zukunft blicken kann und seinen Widersachern darum immer einen Schritt voraus ist. Jack selbst besitzt seit dem missglückten Experiment ebenfalls besondere Kräfte: er kann die Zeit selbst nach Belieben anhalten.

Im Kern spielt sich Quantum Break wie ein klassischer Deckungsshooter, weist durch die innovative Zeitreisemechanik jedoch ein interessantes Alleinstellungsmerkmal auf: Kommt Jack während einer Schießerei in Bedrängnis, hält er einfach die Zeit an, wechselt seine Position oder fängt in atemberaubenden Slow-Motion-Sequenzen einfach die heranpfeifenden Kugeln auf. Auch außerhalb von Gefechten kommt die Zeitkontrolle sinnvoll zum Einsatz: Jack friert bei Explosionen und Unfällen herumfliegende Gegenstände ein und kann sie als Brücken benutzen.

Nicht nur bei den spektakulären Zeitmanipulationen zieht Remedy grafisch alle Register, wurde Quantum Break doch als technisches Zugpferd für die Xbox One konzipiert und soll die Grafikfähigkeiten der Microsoft-Konsole endlich ins richtige Licht rücken. Für die nötigen Next-Gen-Schauwerte sorgt deshalb die eigens entwickelte Northlight-Engine, die Quantum Break seinen ganz eigenen Look verleiht.

Quantum Break soll nach dem Willen von Remedy und Microsoft eine gänzlich neue Erfahrung bieten, indem es die Vorzüge von interaktivem Computerspiel mit hochwertig inszenierter TV-Unterhaltung verbindet. Eine Live-Action-Serie mit menschlichen Schauspielern wird parallel produziert und mit dem Spiel ausgeliefert. Der Clou: Der Verlauf der einzelnen Episoden soll direkt von den Entscheidungen der Spieler beeinflussbar sein und seinerseits wichtige Informationen für das Weiterkommen im Spiel beinhalten.

Guides

Leider gibt es zu Quantum Break noch keine Guides.

Verfasse einen Guide zu Quantum Break
Letzte News zu Quantum Break
Trailer
Ähnliche Spiele
  • LEGO Jurassic World
  • Rise of the Tomb Raider
  • Assassin’s Creed: Syndicate
  • ReCore
  • Assassin’s Creed 4: Black Flag
  • Mass Effect
  • Assassin’s Creed 3
  • LEGO Marvel’s Avengers
  • Final Fantasy 15
  • Assassin’s Creed: Brotherhood
  • Batman: Arkham Asylum
  • Devil’s Third
  • Deus Ex: Mankind Divided
  • Xenoblade Chronicles X
  • Assassin’s Creed: Revelations
  • Assassin’s Creed 2
  • Assassin’s Creed: Unity
  • Batman: Arkham Origins
  • Batman: Arkham Knight
  • Gears of War 4
  • Assassin’s Creed: Rogue
  • Uncharted 4: A Thief’s End
  • Gears of War: Ultimate Edition
  • Fallout: New Vegas
  • Horizon: Zero Dawn
  • Skylanders: SuperChargers
  • Splatoon
  • Mass Effect 3
  • Assassin’s Creed
  • Star Fox Zero