The Witcher ist ein Rollenspiel von CD Projekt Red, welches sich aufgrund seiner erotischen Inhalte und der nicht jugendfreien Sprache an Erwachsene richtet. Der Spieler schlüpft in die Rolle des Hexers Geralt von Riva, einem professionellen Monsterjäger. Am Anfang des Spiels liegt dieser völlig erschöpft in einem Wald am Boden und wird von einigen Hexern aufgelesen, die ihn in die Festung Kaer Morhen bringen. Dort erlernt er die Kampftechniken der Hexer, was für den Spieler eine Art Tutorial ist, in dem er mit dem Gameplay von The Witcher vertraut gemacht wird. Da er sein Gedächtnis verloren hat, kann sich der Hexer weder an seine Freunde noch an die Zauberin Triss Merigold erinnern, die sich ebenfalls in der Hexerfestung aufhält.

Der Hexer Geralt lässt sich in The Witcher sowohl aus der Iso-Perspektive steuern als auch mit den Tasten WSAD und der Maus für die Kamera. Es gibt drei Schwierigkeitsgrade. Der Tag-Nacht-Rhythmus, die Wettereffekte, die spannende Geschichte, die tiefgründigen Charaktere und die großartigen Dialoge sorgen für enorme Spieltiefe und Atmosphäre. Ein wesentliches Element der Witcher-Reihe sind die Entscheidungen, die der Spieler als Geralt von Riva treffen muss und die den weiteren Spielverlauf leicht beeinflussen.

Der Hexer hat sowohl ein Stahl- als auch ein Silberschwert. Mit dem Silberschwert tötet er Monster und magische Wesen. Das Stahlschwert ist für Menschen und Tiere vorgesehen. Neben diesen Nahkampfwaffen nutzt der Hexer außerdem vier magische Zeichen, mit denen er zum Beispiel Gegner oder andere Hindernisse aus dem Weg räumen oder etwas entzünden kann.

Wer mit dem hohen Schwierigkeitsgrad The Witcher spielt, ist gezwungen, häufig Tränke zu brauen, um damit zum Beispiel die Kampfkraft zu erhöhen. Bevor der Trank an einem Feuerplatz gebraut werden kann, müssen erst die erforderlichen Zutaten sowie das Rezept vorhanden sein.

Im Intro von The Witcher wird gezeigt, wie der Hexer gegen eine Striege kämpft. Diese Striege wird im weiteren Verlauf des Spiels noch eine Rolle spielen und der Spieler wird sich entscheiden müssen, wie er vorgehen will.

Eine bemerkenswerte Weisheit der Witcher-Reihe ist, dass es kein gut und kein böse gibt sondern nur Entscheidungen und ihre Konsequenzen.

Guides

Leider gibt es zu The Witcher noch keine Guides.

Verfasse einen Guide zu The Witcher
Letzte News zu The Witcher
Trailer
Ähnliche Spiele
  • The Witcher 2: Assassins of Kings
  • Dragon Age: Origins
  • The Elder Scrolls 5: Skyrim
  • Final Fantasy 15
  • Dark Souls 3
  • World of Warcraft
  • Dark Souls 2
  • The Witcher 3: Wild Hunt
  • The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited
  • Bloodborne
  • Dragon Age 2
    Systemanforderungen

    Mindestsystemanforderungen – Windows:

    Windows XP, Intel Pentium 4 mit 2,4 GHz oder AMD Athlon 64 +2800, 1 GB RAM für Windows XP, 1,5 GB für Vista, NVIDIA GeForce 6600, ATI Radeon 9800 oder besser, 8,5 GB verfügbarer Festplattenspeicher, DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte.

    Mindestsystemanforderungen – Mac

    OS X 10.8 oder neuere Version. Prozessor: Intel Core i5 Arbeitsspeicher: 4 GB RAM Grafik: nVidia GeForce GT 650m (1440×900), AMD Radeon HD 6750M (1440×900) oder Intel HD 5000 (1366×768). Festplattenspeicher: 14,25 GB freier Speicher.