Um buchstäblich schwere Geschütze geht es in World of Tanks, dem kostenlos spielbaren Panzer-MMO des weißrussischen Entwicklerstudios Wargaming.net. Über 200 historische Panzermodelle aus verschiedenen Nationen wollen ins virtuelle Gefecht geschickt werden. Spieler auf der ganzen Welt können sich zu Clans zusammenschließen und gegen- und miteinander Ligen und Turniere bestreiten.

Das Spielprinzip ist simpel und eingängig: Zwei gemischte Gruppen aus 15 Panzerfahrzeugen stehen sich auf dem Schlachtfeld gegenüber. Die genaue Zusammensetzung wird vom Spiel selbst berechnet und sorgt in jedem Fall für einen bunten Mix aus unterschiedlich starken Modellen verschiedener Nationen – Kämpfe zwischen einzelnen Ländern sind nicht möglich.

Nach jedem Gefecht erhält der Spieler Punkte gutgeschrieben, die er in zusätzliche Ausrüstung und bessere Panzermodelle investieren darf. Genretypisch gibt es auch viele Premiuminhalte, die gegen harte Echtwelt-Währung erworben werden können. Diese reichen von besserer Ausrüstung bis zum Erfahrungsboost und können dem Spieler einen spürbaren Vorteil verschaffen.

Eine Besonderheit der Kämpfe in World of Tanks ist die relativ kurze Spielzeit von unter einer Viertelstunde. Dieser Umstand ist beabsichtigt und nach Ansicht des verantwortlichen Entwicklers Victor Kislyi einmaßgeblicher Grund für den großen Erfolg des Spiels. Zielgruppe seien ganz klar Menschen, die wenig Zeit zum Spielen hätten und vor allem den schnellen Spielspaß suchten.

Die Erfolgsgeschichte von World of Tanks umfasst bislang Versionen für PC, Xbox 360 und Playstation 3. Ab 2015 soll sie auch auf der Xbox One fortgeschrieben werden – dann natürlich auf dem neusten Stand der Technik mit noch besserer Grafik und gesteigerter Performance. Zumindest auf den beiden Microsoft-Konsolen wird auch plattformübergreifendes Spielen möglich sein.

Guides

Leider gibt es zu World of Tanks noch keine Guides.

Verfasse einen Guide zu World of Tanks
Letzte News zu World of Tanks
Trailer
Systemanforderungen

Minimale Systemanforderungen:

  • CPU: Prozessor mit mindestens 2 GHz
  • RAM: 1 GB
  • DirectX: 9.0c
  • Grafikkarte: GeForce 6600GT (128 MB) oder gleichwertige AMD-Grafikkarte
  • Festplatte: 2 GB
  • Internet: mindestens 128 Kbps

Empfohlene Systemanforderungen:

  • CPU: Dual-Core Prozessor mit 3 GHz oder mehr
  • RAM: 2 GB
  • DirectX: 9.0c
  • Grafikkarte: GeForce 9800 (512 MB) oder vergleichbare AMD-Grafikkarte
  • Festplatte: 2 GB
  • Internet: 1024 Kbps oder mehr