World of Warcraft: Wrath of the Lich King (kurz WotLK oder Wrath; zu Deutsch: Zorn des Lichkönigs) ist die zweite Erweiterung für World of Warcraft und wurde von Blizzard Entertainment am 13. November 2008 veröffentlicht. Innerhalb von 24 Stunden nach Verkaufsstart konnte mit 2,8 Millionen Exemplaren der Rekord des Vorgängers The Burning Crusade gebrochen werden.

In der Wrath of the Lich King wird der Spieler in ein neues Gebiet namens Nordend geschickt, um die Bedrohung durch den Lichkönig Arthas Menethil und seine Armee von untoten Kriegern zu beenden. Die sogenannte Geißel hatte mehrere Hauptstädte Azeroths angegriffen und sowohl die Horde als auch die Allianz sahen sich gezwungen, Expeditionen in den eisigen Norden zu entsenden.

Wie schon in The Burning Crusade wird auch in dieser Erweiterung das erreichbare Maximallevel erhöht, diesmal von 70 auf 80. Mit dem Todesritter tritt in World of Warcraft: Wrath of the Lich King eine neue Heldenklasse auf den Plan, die bereits mit einem Level von 55 startet. Ehemals Soldaten des Lichkönigs, haben sich die Todesritter gegen ihn gewandt und kämpfen nun auf Seiten der Horde und der Allianz. Desweiteren wurde der Beruf der Inschriftenkunde implementiert. Damit können Schriftrollen angefertigt werden, um Fähigkeiten dauerhaft zu verbessern. Beispielsweise kann der Cooldown einer Fähigkeit verringert werden.

Das Add-on bietet zusätzlich zwei neue Arenen, ein Schlachtfeld namens Strand der Uralten und große Belagerungswaffen, die im PvP zur Zerstörung von Gebäuden eingesetzt werden können. Es gibt zum ersten Mal eine reine PvP-Zone, die sich Tausendwinter nennt. Dort kämpfen Horde und Allianz um die Herrschaft über eine Festung.

Wrath of the Lich King bietet dem Spieler auch Möglichkeiten zur Individualisierung seines Charakters. Bei einem Barbier kann man aus verschiedenen Frisuren wählen.

Neben der normalen Erweiterung ist eine Collector’s Edition erhältlich, die das Making-Of und den Soundtrack, ein Artbook, Mousepad und zwei Trading Card Kits enthält. Zusätzlich kann durch einen Code ein spezielles Haustier freigeschaltet werden.

Guides

Leider gibt es zu World of Warcraft: Wrath of the Lich King noch keine Guides.

Verfasse einen Guide zu World of Warcraft: Wrath of the Lich King
Trailer
Ähnliche Spiele
  • World of Warcraft: The Burning Crusade
  • World of Warcraft: Warlords of Draenor
  • Warhammer Online: Age of Reckoning
  • Neverwinter
  • World of Warcraft: Cataclysm
  • World of Warcraft: Mists of Pandaria
  • World of Warcraft
  • WildStar
  • Final Fantasy 14: A Realm Reborn
  • World of Warcraft: Legion
  • Star Wars: The Old Republic
  • The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited
    Systemanforderungen

    Windows

    Minimale Systemvoraussetzungen

    • Betriebssystem: Windows XP / Windows Vista / Windows 7 / Windows 8 mit aktuellstem Servicepack
    • Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8800 GT, ATI Radeon HD 4850, oder Intel HD Graphics 3000
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo E6600 oder AMD Phenom X3 8750
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM (1 GB Windows XP)
    • Festplatte: 35 GB
    • Auflösung: min. 1024 x 768

    Empfohlene Systemvoraussetzungen

    • Betriebssystem: Windows 7 / Windows 8 64-bit mit aktuellstem Servicepack
    • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 470, ATI Radeon HD 5870 oder besser
    • Prozessor: Intel Core i5 2400, AMD FX 4100 oder besser
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Festplatte: 35 GB
    • Auflösung: min. 1024 x 768

    Mac

    Minimale Systemvoraussetzungen

    • Betriebssystem: Mac OS X 10.8.x (neueste Version)
    • Grafikkarte: NVIDIA GeForce 9600M GT oderATI Radeon HD 4850
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Festplatte: 35 GB
    • Auflösung: min. 1024 x 768

    Empfohlene Systemvoraussetzungen

    • Betriebssystem: Mac OS X 10.9.x (neueste Version)
    • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 750M oder AMD Radeon HD 6750M oder besser
    • Prozessor: Intel Core i5 oder besser
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Festplatte: 35 GB
    • Auflösung: min. 1024 x 768