Puzzle

In Spielen aus dem Genre der Puzzle-Spiele geht es in erster Linie darum, dass der Spieler ein oder mehrere Rätsel lösen muss, weshalb die Bezeichnung Rätselspiele im Deutschen auch gerne Verwendung findet. Hierbei braucht der Spieler, je nach Spiel, verschiedene Fähigkeiten. Im Kern geht es aber immer darum, mithilfe von Logik voranzukommen. Dabei kann es sein, dass der Spieler im Rahmen des Puzzles ein Worträtsel lösen muss, Muster erkennen muss oder Elemente in einer bestimmten logischen Reihenfolge anordnen muss.

Als klassische Puzzles  kann man somit per Definition Kultspiele, wie zum Beispiel „Tetris“ anführen. Ebenfalls nahezu jedem Windows-Nutzer bekannt ist das Spiel „Minesweeper“, in dem es darum geht, ein Minenfeld nach und nach aufzudecken und anhand von Nummern, die um das Feld verteilte Minen anzeigen, nur solche Felder zu erwischen, die nicht vermint sind.

Während Puzzle-Spiele gerne zu Lehrzwecken eingesetzt werden und manche Vertreter als pädagogisch wertvoll gelten, da sie die Logik der Spieler schulen, gelingt es Vertretern des Genres auch heute noch, hier und da einen Überraschungserfolg zu erzielen. In diesem Zusammenhang nennenswert ist das Spiel „The Talos Principle“ aus dem Jahr 2014, das von der Spielewelt extrem positiv aufgenommen worden ist.

0
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments