Roboter

Roboter sind in Pc-Spielen und im ursprünglichen Sinne menschengeschaffene Apparate, die dem Menschen den Alltag erleichtern sollen, indem sie ihm beispielsweise bestimmte Arbeiten abnehmen. Jedoch nicht erst seit „Matrix“ ist im Menschen die Ursprungsangst verhaftet, die Roboter könnten sich eines Tages selbstständig machen und die Herrschaft über die Menschheit übernehmen.

So gibt es auch zahlreiche Computerspiele, die mit verschiedenartigsten Vorstellungen von Roboterwesen arbeiten und im Großen und Ganzen dem Bereich der Science-Fiction oder dem Steampunk zugeordnet werden können. Neben zahlreichen Shootern, in denen der Spieler wahlweise mit einem Roboter oder auch gegen andere Roboter kämpft (oftmals eng verbunden mit der Thematik der Mechs), lassen sich Roboter in nahezu allen Genres antreffen.

Ein besonderer Titel ist hierbei das Spiel „The Sentinel“ aus dem Jahre 1986, in dem der Spieler eine Roboterfigur durch ein puzzleartiges Schachspiel hindurch steuert. In dem Echtzeit-Strategiespiel „Z“ befehligt man wiederum mehrere Roboter in einer Schlacht gegen andere Roboter, aber auch in actionlastigen Abenteuerspielen wie „Scrapland“ muss der Spieler Roboter und roboterartige Fahrzeuge durch die mittlerweile verlassenen und menschenleeren Überreste der Erde steuern.

0
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments