Strategie

Strategiespiele erfordern ein hohes Maß an durchdachtem Vorgehen vom Spieler. Grundsätzlich wird dabei unterschieden, ob das taktische Spiel rundenbasiert abläuft, also die einzelnen Spieler oder Spieler und Computer abwechselnd und nacheinander an der Reihe sind (so wie es bei nahezu allen strategischen Brettspielen normalerweise der Fall ist) oder ob das Strategiespiel in Echtzeit abläuft.

Beide Varianten haben im Kern miteinander gemeinsam, dass Elemente wie Zufall oder Glück auf ein Minimum reduziert sind. Entscheidender ist die Wahl der richtigen Vorgehensweise, weswegen der strategisch bessere Spieler in diesem Genre in der Regel auch als Sieger aus dem Spiel hervorgeht. Eines der bekanntesten Echtzeit-Strategiespiele ist „Starcraft“ aus dem Hause Blizzard, dessen Nachfolger „Starcraft 2“ samt des Add-ons „Heart of the Swarm“ mittlerweile so ausbalanciert und populär geworden sind, dass Spieler auf Events gegeneinander um hohe Preisgelder antreten.

Eines der erfolgreichsten rundenbasierenden Strategiespiele für den Computer ist „Sid Meier’s Civilization“, welches samt aller Versionen, Nachfolger und Add-ons mittlerweile weltweit über 8 Millionen Mal verkauft worden ist.

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentiere als erster!

avatar
wpDiscuz