Battlefield 1 heißt der 5. Teil der Mehrspieler-Taktik-Shooter-Reihe von Electronic Arts, die im Oktober 2016 erscheint. Für alle, die kein langen Artikel über Maps,, Fahrzeuge, Gewehre, Zeppeline, Giftgas- und Artillerieangriffe, Schlachten und zerstörbare Umgebungen in Frankreich, Italien oder Arabien lesen wollen, bekommen hier alle Infos zu Battlefield 1 in den Short Facts kurz und knapp präsentiert.

Battlefield 1 - Collector's Edition günstig bestellen!

Anzeige
Kapitel

1. Battlefield 1 Short Facts

  1. Entwickler von Battlefield 1 ist das zum Publisher Electronic Arts gehörende schwedische Unternehmen DICE.
  2. Der neuste Battlefield Teil ist dem Genre der Taktik-Ego-Shooter zuzurechnen
  3. Neben dem Multiplayer wird es in Battlefield 1 auch eine Singleplayerkampagne geben, bei der man den Schrecken des Ersten Weltkriegs aus mehreren Perspektiven erleben kann.
  4. Der Taktik-Shooter erscheint auf den Platformen PC, Playstation 4 und Xbox One zeitgleich.
  5. Es gibt kein Cross-Platform-Spiel. PC Spieler können also nicht mit Besitzern einer Playstation 4 Version von BF1 spielen.
  6. Battlefield 1 hätte eigentlich Battlefield 5 heißen müssen. Der erste Teil der Battlefield-Reihe war Battlefield 1942.
  7. Battlefield 1 spielt im Ersten Weltkrieg mit Karten in Frankreich, Italien und Arabien.
  8. Maximal können 64 Spieler in Teams mit jeweils 32 Spielern auf einer Map in battlefield 1 antreten.
  9. Es gibt Squads.
  10. Spielmodi in Battlefield 1 sind: Conquest (weitere folgen)
  11. Es existieren 4 Soldatenklassen in Battlefield 1: Assault, Medic, Support und Scout
  12. Die Assault-Klasse: Dieser Soldatentyp ist der klassische Kämpfer und besodners für den Kampf gegen Panzer, die damals noch Tanks hießen, ausgerüstet.
  13. Die Medic-Klasse: Der Doc kämpft ehe rmit leichetr Bewaffnung, verarztet dafür jedoch verwundete oder schwer verletzte Team-Kameraden.
  14. Die Support-Klasse: Durchaus schlagkräftig gegen vielerlei Gegnertypen versorgt sie den Squad mit nachshcub oder leistet sonstige wichtige Unterstützungsdienste.
  15. Die Scout-Klasse: Der Scharfschütze unter den Soldaten kundschaftet entweder aus oder erledigt Feinde aus sicherer Distanz.
  16. Es gibt viele steuerbare Fahrzeuge in Battlefield 1. Bekannt sind: leichte und schwere Panzer (Tanks), Kriegsschiffe, Flugzeuge (Jagdflugzeuge, Bomber, Aufklärungsflugzeuge, Zeppeline) und sogar Pferde.
  17. Der Nahkampf mit auf die Gewehre aufgepflanzten Bayonetten, mit Schaufeln oder allem, was gerade zur Hand war, war nicht selten im ertsen Weltkrieg. Daheer spielt auch der nahkampf in Battlefield 1 eine große Rolle. Es gibt sogar ein neues Spielelement: den Sturmangriff.
  18. Gas wird in battlefield 1 als Waffe eingesetzt werdne können. Spldaten müssen dann eine Gasmaske aufziehen, um keinen Schaden zu erleiden. Diese Maske schränkt jedoch die Sensorik (Hören, Sehen) ein.
  19. Zerstörbare Umgebungen wird es in battlefield 1 ebenfalls erneut geben. Diese sollen nun noch eleganter in sich zusammenfallen.
  20. Battlefield 1 ist nicht historisch korrekt. Zugunsten des Gameplays fahren etwa Fahrzeuge schneller oder sind Soldaten mit Ausrüstung ausgestattet, die zwar existierte, jedoch so kaum verbreitet war.
  21. Early-Access Release von Battlefield ist der 18.Oktober 2016.
  22. Es wird eine Open Beta für Battlefield 1 geben. (Weitere Details zu Release und Beta in diesem BF Guide)
  23. Battlefield 1 erscheint als Standard-Edition für PC, PS4 und Xbox One sowie als Battlefield 1 Early Enlister Deluxe Edition, die Käufer drei tage früher die Vollversion spielen lässt und darüber hinaus noch das Hellfighter-Pack, Roter Baron-Pack, Lawrence von Arabien-Pack und 5 Battlepacks enthält.

Wichtige Links zu Battlefield 1:

 

Guides zu Battlefield 1

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentiere als erster!

avatar
wpDiscuz