Battlefield 1 - Collector's Edition günstig bestellen!

Anzeige
Kapitel

1. So kann man mehr Blutsplitter sammeln

Bis Diablo 3: Reaper of Souls Patch 2.2.0 konnten Spieler nur maximal 500 Blutsplitter (Blood Shards) besitzen, ein Limit was vielfach zu schnell erreicht war und Spieler einfach nur nervte, wenn man mal wieder ein Portal öffnen und kurz bei Kadala Glücksspiel betrieben musste, nur um schnell wieder zurückzukehren und die restlichen Blutsplitter aufzulesen.

Eine Änderung, die so manchem Spieler jedoch noch gar nicht aufgefallen sein mag ist, dass man seit dem benannten Patch in Diablo 3 das Blutsplitter-Limit selbst anheben kann – und zwar in Großen Nephalemportalen.

Die Regel zur Ausweitung des Blood Shard-Caps in Diablo 3 lautet: pro maximal erreichter Stufe in einem Großen Nephalemportal (gilt nur für erfolgreich absolvierte Portale, die Solo bezwungen werden, nicht aber im Gruppenspiel!) wird das Limit um 10 Blutsplitter heraufgesetzt.

Wer also ein großes Nephalem-Portal der Stufe 20 alleine erfolgreich absolviert, kann bereits 700 Blutsplitter sammeln, während es schon 1.000 bei einem Greater Rift der Stufe 50 sind.

Guides zu Diablo 3
Dämonenjäger Speerfeuer ohne Set
Vor 1 Monat
„Ultra Hypiod“ Build für Fegender TrittNEU   
Vor 11 Monaten
Vor 2 Jahren
Ansturm Barbar Season 12
Vor 2 Jahren
Diablo 3 Bloodmage Season 2.6
Vor 2 Jahren
Diablo 3 Nafkacha Noob Pala
Vor 2 Jahren
Rathams Set für „Freunde“
Vor 2 Jahren
Diablo 3: Support-Necromancer Build
Vor 2 Jahren
Diablo 3 Necromancer: Rathmas-Knochen-Petbuild
Vor 2 Jahren

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentiere als erster!

avatar
wpDiscuz