• Diablo 3 Charakter Build-Name: HOTA IK-Barbar
  • Charakterklasse: Barbar
  • Patch-Version beim erstellen des Diablo 3 Builds: Patch 2.4
  • Hauptspiel/Add-on: Diablo 3: Reaper of Souls
  • Softcore oder Hardcore Build: Softcore (Saison)
  • Guide basiert auf: PC-Version
  • Verwendete Sprache im Build Guide (Items, Skills, Abkürzungen): deutsch
  • Build-Beschreibung: Der Hammer der Urahnen ist der namensgebende Skill für den HOTA-Babaren, der auch in Diablo 3 Patch 2.4 gegen Riftbosse von Großen Nephalemportalen und für Item-Farmruns auf T10 zu gebrauchen ist. Mit dem Klassen-Set Unsterblicher König, dem Hammer des Richtspruchs und dem neu mit einem legendären Affix bedachten Aquilakürass ist der HOTA-Barbar in Spielweise und Ausrüstung weitgehend unverändert im Vergleich zu Patch 2.3.

Battlefield 1 - Collector's Edition günstig bestellen!

Anzeige
Charakter-Build
 
Skills
 
 
Items
 
 
Kanais Würfel
 
  • Der Schmelzofen
  • Aquilakürass
  • Zusammenkunft der Elemente
 
Paragon Prioritäten
 
  • Basis
    1
    2
    3
    4
    Bewegungsgeschwindigkeit
    Maximale Ressource
    Primärattribut
    Vitalität
  • Offensiv
    1
    2
    3
    4
    Kritische Trefferchance
    Kritischer Trefferschaden
    Angriffsgeschwindigkeit
    Abklingzeitreduktion
  • Defensiv
    1
    2
    3
    4
    Widerstand g. a. Schadensarten
    Rüstung
    Leben
    Lebensregeneration
  • Abenteuer
    1
    2
    3
    4
    Leben pro Treffer
    Flächenschaden
    Ressourcenkostenreduktion
    Goldfundbonus
Kapitel

1. Spielweise des HOTA-Barbaren

Die Spielweise des HOTA-Barbs ändert sich in Diablo 3 Patch 2.4 nichts grundlegend nichts. Nach wie vor rennt man Flott mit dem Wütenden Ansturm durch die Gegner, um den Hammer der Urahnen auf Elite-Packs und Bosse niedersausen zu lassen. - je schneller, desto besser.

Um den Schadensschub durch den 6er Bonus des Barbaren-Sets unsterblicher König ideal nutzen zu können, müssen „Zorn des Berserkers“ und „Ruf der Urahnen“ gleichzeitig aktiv sein, was i.d.R. Kein Problem ist. Beide genannten Skills sollten aktiviert werden, sobald man ein Nephalemportal betritt und stets aktiviert bleiben. Selbiges gilt für die Fertigkeit Kampfschrei. Kriegsschrei sollte so häufig eingesetzt werden, wie möglich.

Angst zu haben, dass man Wut an einzelne Gegner verplempert braucht man dank der Waffe „Der Hammer des Richterspruchs“ nicht zu haben.

Guides zu Diablo 3
Support Mönch Season 18
Vor 7 Monaten
Dämonenjäger Speerfeuer ohne Set
Vor 11 Monaten
„Ultra Hypiod“ Build für Fegender TrittNEU   
Vor 2 Jahren
Vor 2 Jahren
Vor 2 Jahren
Ansturm Barbar Season 12
Vor 2 Jahren
Diablo 3 Bloodmage Season 2.6
Vor 2 Jahren
Diablo 3 Nafkacha Noob Pala
Vor 2 Jahren
Rathams Set für „Freunde“
Vor 3 Jahren
Diablo 3: Support-Necromancer Build
Vor 3 Jahren

Hinterlasse einen Kommentar

avatar