Stand: 0.9.6 Public / Open Beta 

Wetter Monster Decks sind in Gwent ein sehr flexibler Archetyp und zählen zu den Kontroll-Decks. Mittels der Wetter-Effekte Frost, Sturm, Strömender Regen, die von Natur aus hervorragenden Synergien mit Karten der Monsterfraktion in Gwent bieten, lassen sich sehr starke Deckstrategien entwickeln.

Das größte Plus der Monster Wetter-Decks in Gent ist ihre Flexibilität. Während Wetter-Effekte herbeigerufen werden, bekommt man zusätzlich Stärke aufs Spielfeld und dünnt zusätzlich sein Deck aus, was es ermöglicht, mit größerer Wahrscheinlichkeit bestimmte Karten auf die Hand zu bekommen.

Karten wie die Kelajno-Harpyien sorgen für gute Trades und dafür stets Diener auf dem Spielbrett zu haben – ggf. sogar direkt zum Start einer weiteren Runde durch den Todeswunsch-Effekt. Ertrunkene helfen hingegen dabei, fremde Diener in Wettereffekte zu ziehen oder eigene aus eben solchen herauszuholen. Sowohl Dagon, als auch Eridin kommen dabei als Monster Anführerkarten infrage.

Battlefield 1 - Collector's Edition günstig bestellen!

Anzeige
Kapitel

1. Monster Wetter-Deck-Strategie

Die Grundlegende Strategie von Wetter Monster Decks ist es, durch die zahlreichen Wettereffekte den Gegner in seiner eigenen Taktik zu stören und pro Runde seine Einheiten nach und nach zu schwächen.

Dabei werden in den Wetter Decks der Monster-Fraktion Kreaturen, wie Caranthir oder Wetter-Karten wie Ragh Nar Roog oder Undurchdringlicher Nebel gleichermaßen genutzt.

Runde 1  - Anfangsstrategie

Zu Beginn versucht man möglichst die Reihen mit Wetter-Effekten zu belegen, in denen der Gegner seine nicht goldenen Diener Platziert. Entweder werden diese bereits früh geschwächt oder der Gegner muss seine Anti-Wetter-Karten (Tagesanbruch oder Diener-Karten, die einen ähnlichen Effekt hervorrufen) ausspielen.

Meist verfügen gegnerische Decks nicht über mehr als 2 bis 3 Karten, um Wettereffekte aufzuheben.  Hat man dem Gegner in Gwent also erst einmal diese Karten sprichwörtlich „aus der Hand gezogen“, kann man damit beginnen, die stärkeren Wettereffekte auszuspielen, die mehrere Reihen betreffen (Ragh Nar Roog, Dürre, Weiße Kälte, etc).

Klar im Vorteil ist man mit Wetter-Decks der monster-Fraktion, wenn man die erste Runde schnell gewonnen hat und in der 2. Runde so das Maximum an Schaden durch Regen, Dürre, Feuer, Frost oder Regen verursachen kann. Je länger Runden dauern, umso stärker sind die Wetter-Effekte nämlich im Verhältnis.

Diener wie Caranthir, Ertrunkener, Jotunn oder Einschüchterer werden je nach Situation verwendet, um Feinde in Wetter-Effekte hinein oder eigene Einheiten aus solchen herauszuziehen.

Je nach Deck-Zusammensetzung kann man entscheiden, ob man Kelajno Harpyien spielt, um stets Diener auf dem Feld zu haben und/oder ob man taktisch klug den Zähigkeits-Effekt von Ekimma nutzt, um für die nächste Runde der Gwent-Partie mit einer Starken Einheit zu beginnen.

2. Starke Kombinationen

In diesem Guide-Abschnitt findest du Hinweise auf wichtige Karten-Kombos in Monster Wetter. Denke jedoch daran, dass je nach Ausgestaltung des Wetter-Decks in Gwent nicht jede der Karten, die hier aufgezählt werden auch verwendet wird.

Starke Kartenkombinationen in Monster Nebel-Decks

 

3. Stark / Schwach gegen...

Monster Nebel Deck Runde Gewonnen

Das Monster Nebel Deck ist stark gegen:

Decks mit möglichst vielen eher Schwachen Einheiten

Das Monster Nebel Deck ist stark gegen:

Decks, die weitgehend auf Goldkarten und Sonderkarten setzen, dafür nur wenige normale Diener aufs Feld bringen.

Decks, die über das normale Maß hinaus über Wetterentfernungskarten verfügen und gegen anderen Wetter-Decks.

 

4. Fragen und weitere Decks

  • Noch mehr Gwent Monster Decks
  • Im großen Gwent Guide mehr Decks, Tipps und Infos entdecken
  • Wenn du Fragen oder Anregungen zu diesem Wetter-Deck Guide der Monster-Fraktion in Gwent hast, schreib sie doch in die Kommentare.
  • Für Diskussionen, allgemeine Fragen oder einen netten Plausch, besuche doch mal den Gwent Foren-Thread der Gosu Community
  • Du möchtest selbst einen Deck-Guide zu Gwent verfassen oder Tipps zum Spiel mit anderen teilen? Dann werde Teil der Gosu.de Guide Community und verfasse noch heute deinen ersten Guide. Folge einfach diesem Link (wenn du bereits registriert und angemeldet bist, landest du direkt im Erstell-Formular): Gwent Guide erstellen
Guides zu Gwent – The Witcher Card Game
Vor 2 Jahren
Gwent Skellige Tschort (Preisgekrönte Kuh) Deck
Vor 2 Jahren
Gwent Tipps und Tricks – Wusstest du das schon?
Vor 2 Jahren
Gwent Schlüsselwörter, Mechaniken und Keywords Guide
Vor 2 Jahren
Gwent Skellige Königinnenwache – Queensguard – Deck
Vor 2 Jahren
Gwent Nilfgaard Enthüllen – Reveal – Deck
Vor 2 Jahren
Gwent Nilfgaard Jan Calveit Deck
Vor 2 Jahren
Gwent Monster Verzehr – Consume – Deck
Vor 2 Jahren
Vor 2 Jahren

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentiere als erster!

avatar
wpDiscuz