Stand: 0.9.7 Public / Open Beta (nach 13.6.2017) 

Das Foltest Maschinen Deck ist unfassbar stark, zumindest wenn der Gegner Einheiten spielt. Eigene Einheiten werden verstärkt und mit Rüstung gebufft, gegnerische Einheiten werden extrem effizient dezimiert. Probleme hat ein Foltest Maschinen Deck der Fraktion Nördliche Königreiche nur dann, wenn der Gegner den Aufbau der eigenen Einheiten effektiv unterbindet.

Um dieses Deck zu verstehen, musst du auch erst mal verstehen was es mit Besatzung und neue Besatzung auf sich hat. Dabei handelt es sich um besondere Schlüsselwörter in Gwent, die quasi der Kern von diesem Maschinen Foltest Deck darstellen. In unserem Schlüsselwörter Guide haben wir diese Mechanik mit Beispielen erklärt.

 

Battlefield 1 - Collector's Edition günstig bestellen!

Anzeige
Kapitel

1. Die Strategie

Die Hauptstrategie von Foltest Maschinendecks

Die Hauptidee eines Maschinen Decks in Gwent besteht darin, Ballisten aufzubauen, und mit verstärkten Ballisten zusammen das gesamte gegnerische Schlachtfeld zu dezimieren. Währenddessen baut man sein eigenes Schlachtfeld aus mit Belagerungshelfern, Hexern und Karten wie Rittersporn. In Runde 3 kann man mit Nenneke 2 Hexer wieder zurück in das Deck packen, während Shani den dritten Hexer einfach wiederbelebt und so einen geeigneten Finisher liefert.

Mulligan vom Maschinendeck

Wichtig ist darauf zu achten, gegen welchen Gegner du antrittst. Wenn du erkennst, dass Wetter ein Problem darstellen wird, werde verstärkt Ballisten in deiner Hand los. Wenn nicht, werde die Späher der blauen Streifen los. Natürlich solltest du auch nur einen Hexer in deiner Starthand haben, denn die anderen spielst du ja automatisch aus. Wenn du einen Hexer in der Starthand hast, und bereits zweimal eine Karte ausgetauscht hast, breche den letzten Mulligan lieber ab. Nichts ist schlimmer, als hier einmal Risiko einzugehen, und dann doch 2 Hexer auf der Hand zu haben.

Runde 1 im Maschinendeck der nördlichen Königreiche

Foltest sollte immer am Anfang gespielt werden, denn er verstärkt alle Einheiten. Typischerweise fängst du dann auch direkt an, die Belagerungshelfer zu spielen, am besten in der Belagerungsreihe, denn in der Reihe werden sich die wenigsten Einheiten befinden. Deine Besatzungen sollten möglichst immer nebeneinander platziert werden, damit Maschinen dazwischen Platz haben. Wenn du eine Maschine zwischen 2 Besatzungen platziert, kann sie dreimal die Einsatzfähigkeit feuern.

Das richtige Timing mit den Maschinen und den Besatzungen

Wichtig ist in diesem Deck besonders, dass du ein Timing dafür entwickelst, wann du Maschinen zwischen 2 Besatzungen platziert, und wann nicht. Das ist deswegen wichtig, da du nur eine bestimmte begrenzte Anzahl an Slots zwischen 2 Besatzungen hast.

Wichtig ist auch, dass du zumindest immer eine Besatzungseinheit auf dem Feld hast, um deine Maschinen optimal unterstützen zu können. Benutze verstärkte Ballisten, um Gegner klein zu halten. Vergiss nicht: verstärkte Ballisten ignorieren Rüstung.

Später in der ersten Runde

Wenn du bereits 4 bis 6 Runden in Gwent gespielt hast, solltest du imstande sein Ballisten zu spielen, um den Gegner absolut zu zerstören. Die wichtigsten Entscheidungen in diesem Deck drehen sich darum, welche Ziele du mit Ballisten anvisiert. Dafür musst du ein Gefühl entwickeln.

Die Runde verlangsamen

Du kannst auch dafür sorgen, dass die Runde etwas langsamer abläuft und Rittersporn auf deine Hexer erspielen. Hab auch keine Angst davor, die Hexer Vesemir, Lambert und Eskel selbst auszuspielen, insbesondere wenn du Nenneke und Shani in der Hand hast. Das Deck ist dafür ausgerichtet, die erste Runde gegen jede Strategie zu gewinnen, im schlimmsten Fall musst du dafür eben ein paar Einheiten opfern.

Runde 2 und 3

Runde 2 ist möglicherweise eine schnelle Runde in Gwent, da du schnell aufgibst. Auch hier musst du einfach ein Gefühl dafür entwickeln, ob du in Runde 2 schon anfängst zu investieren.

Während sich in Runde 1 mit dem Maschinen Foltest Deck die Strategie hauptsächlich um Ballisten dreht, dreht sich Runde 3 mehr um verstärkte Ballisten. Eine einfache Besatzung zu spielen, erlaubt dir verstärkte Ballisten zu spielen, die leicht 10 Punkte ausmachen können.

Das Spiel beenden

Finishe den Gegner mit den Hexern und anderen möglichen starken Karten, wie Philipp Eilhart oder Keira Metz. Ein perfekter Finisher ist auch Nenneke, die die Hexer zurück ins Deck packt, gefolgt von Shani, die den letzten Hexer wiederbelebt.

2. Starke Kombinationen

In diesem Guide-Abschnitt findest du Hinweise auf wichtige Karten-Kombos in Foltest Maschinen Decks

Starke Kartenkombinationen in Monster Nebel-Decks

  • Alle Besatzungen + Neue Besatzungs-Einheiten
  • Kaedwen-Belagerungshelfer + Maschinen
  • Eskel + Vesemir + Lambert
  • Nenneke + Hexer + Shani
  • Rittersporn + Hexer 
  • Verstärkung + Nenneke

3. Stark / Schwach gegen...

Monster Nebel Deck Runde Gewonnen

Das Foltest Maschinen Deck ist stark gegen:

Alle Decks, die viele Einheiten spielen (z.B. Monster Verzehr Decks, Nilfgaard Decks)

Das Foltest Maschinen Deck ist schwach gegen:

Decks, die wenig Einheiten spielen oder nur deine Einheiten entfernen (z.B. Spella'tael Decks)

4. Nach dem Patch?

Foltest Maschinen Decks nach 0.9.7 Public Beta (13.06.2017)

Verstärkt wurden für dieses Deck Foltest, Kaedwen-Feldwebel, verstärkte Balliste, Verstärkter Belagerungsturm und Späher der blauen Streifen.

Damit sind Foltest Maschinendecks in Gwent seit dem Patch extrem wertvoll und kommen.

5. Deckvorschlag 1

Anführer: Foltest

  • 3x Kaedwen Belagerungshelfer
  • 3x Späher der blauen Streifen
  • 3x Haudegen-Späher
  • 3x Balliste
  • 3x Verstärkte Balliste
  • Vesemir
  • Lambert
  • Eskel
  • Nenneke
  • Detmold
  • Verstärkung
  • Rittersporn
  • Shani
  • Philippa Eilhart
  • Keira Metz

6. Deckvorschlag 2

Anführer: Foltest

  • 3x Kaedwen Belagerungshelfer
  • 2x Späher der blauen Streifen
  • 3x Haudegen-Späher
  • 3x Leichte Kavallerie des grauen Fähnleins
  • 3x Haudegen Jäger
  • 2x Verstärkter Belagerungsturm
  • Thaler
  • Verstärkung
  • Alzurs Doppelspiel
  • Plötze
  • Wächter
  • Ocvist
  • Geralt: Igni
  • Ciri
  • Vernon Roche
  • Philippa Eilhart

Dieses Deck ist mal ein ganz anderer Ansatz, die oben genannte Strategie funktioniert hier nicht wirklich. Platziere Belagerungstürme zwischen 2 Belagerunghelfern. Verteile deine Einheiten, um Wetter zu provozieren. Die Belagerungstürme setzen Nebel quasi außer Kraft. Ocvist kann in Runde 1 für Kartenvorteil sorgen. Spiele die Haudegen Jäger nicht bis Runde 3 und nutze sie dann um zugewinnen. 

7. Deckvorschlag 3

Anführer: Foltest

  • 3x Kaedwen Belagerungshelfer
  • 2x Späher der blauen Streifen
  • 3x Temerische Infantrie
  • 2x Haudegen-Späher
  • 2x Redanischer Ritter-Anwärter
  • 2x Verstärkte Balliste
  • Thaler
  • Verstärkung
  • Vesemir
  • Eskel
  • Lambert
  • Dethmold
  • Erneuern
  • Rittersporn
  • Vernon Roche
  • Philippa Eilhart

8. Deckvorschlag 4 (Günstiges Budget Deck)

Anführer: Foltest

  • 3x Kaedwen Belagerungshelfer
  • 3x Späher der blauen Streifen
  • 3x Haudegen-Späher
  • 3x Verstärkte Balliste
  • 3x Balliste
  • Hacker
  • Dethmold
  • Ablenkungsmanöver
  • Horn des Kommandanten
  • Verbrennen
  • Verstärkung
  • Geralt
  • Triss Merigold
  • Philippa Eilhart
  • Herrschaftlicher Erlass

 

9. Fragen und weitere Decks

  • Noch mehr Nördliche Königreiche Decks
  • Im großen Gwent Guide mehr Decks, Tipps und Infos entdecken
  • Wenn du Fragen oder Anregungen zu diesem Maschinen Foltest Deck der Northern Realms Fraktion in Gwent hast, schreib sie doch in die Kommentare.
  • Für Diskussionen, allgemeine Fragen oder einen netten Plausch, besuche doch mal den Gwent Foren-Thread der Gosu Community
  • Du möchtest selbst einen Deck-Guide zu Gwent verfassen oder Tipps zum Spiel mit anderen teilen? Dann werde Teil der Gosu.de Guide Community und verfasse noch heute deinen ersten Guide. Folge einfach diesem Link (wenn du bereits registriert und angemeldet bist, landest du direkt im Erstell-Formular): Gwent Guide erstellen
Guides zu Gwent – The Witcher Card Game
Vor 2 Jahren
Gwent Skellige Tschort (Preisgekrönte Kuh) Deck
Vor 2 Jahren
Gwent Tipps und Tricks – Wusstest du das schon?
Vor 2 Jahren
Gwent Schlüsselwörter, Mechaniken und Keywords Guide
Vor 2 Jahren
Gwent Skellige Königinnenwache – Queensguard – Deck
Vor 2 Jahren
Gwent Nilfgaard Enthüllen – Reveal – Deck
Vor 2 Jahren
Gwent Nilfgaard Jan Calveit Deck
Vor 2 Jahren
Gwent Monster Verzehr – Consume – Deck
Vor 2 Jahren
Vor 2 Jahren

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentiere als erster!

avatar
wpDiscuz