Das Hearthstone Legendary Brann Bronzebart soll im Mittelpunkt dieses Guides stehen. Er ist ein neues Legendary in Hearthstone, welches man im neuen Hearthstone Adventure "Forscherliga" erspielen kann. Der Effekt lässt sich sehen: alle Kampfschreieffekte wirken zweimal.

In diesem Guide soll einmal eine Idee vorgestellt werden, wie dieses Legendary möglichst effizient in Hearthstone genutzt werden kann: der Drachenpriester.

Battlefield 1 - Collector's Edition günstig bestellen!

Anzeige
Kapitel

1. Deckzusammenstellung

Hier seht ihr eine Möglichkeit, mit einem Hearthstone Bronzebart Deck möglichst stark vom Legendary Brann Bronzebart zu profitieren:

Priesterkarten:

  • 2x Machtwort: Schild
  • 1x Klerikern von Nordhain
  • 1x Zwielichtwelpling
  • 2x Schrumpfmeister
  • 1x Schattenwort: Schmerz
  • 2x Wyrmruhagent
  • 1x Schattenwort: Tod
  • 2x Heilige Nova

Neutrale Karten:

  • 1x Ingenieurslehrling
  • 2x Pechschwingentechnikerin
  • Brann Bronzebart
  • 1x Todesfürst
  • 2x Zwielichtdrache
  • 2x Zwielichtwächter
  • 2x Azurblauer Drache
  • 1x Antiker Heilbot
  • 2x Pechschwingensverderber
  • 2x Kabaleschattenpriesterin
  • Dr. Bumm
  • Nefarian

2. Die Vorteile des Brann Bronzebart

Das Hearthstone Legendary Brann Bronzebart kann in diesem Deck, zumindest theoretisch, viel bewegen:

  1. Die Hearthstone Diener werden alle deutlich stärker. So wird aus dem Zwielichtwelpling beispielsweise ein 2/5 Diener, aus dem Wyrmruhagenten wird ein 3/4 Diener, aus der Pechschwingentechnikerin wird 4/6, aus dem Zwielichtdrachen maximal ein 4/19er Diener und aus dem Zwielichtwächter ein 4/6er Diener in Hearthstone.

  2. Der Schrumpfmeister schrumpft die Gegner um 4 Angriff, was deutlich begehrtere Ziele in Hearthstone für die Kabaleschattenpriesterin erzeugt. Sie kann damit gegnerische Diener übernehmen, die 6 Angriff haben, also zum Beispiel Kel'Thuzad, Chromaggus oder Sneeds Alter Schredder (ja, dieser hat nur 5 Angriff...)!

  3. Der Azurblaue Drache und der Ingenieurslehrling ziehen 2 Karten. Letzterer befindet sich im Deck, weil er ab Forscherliga bereits in Runde 5 mit Brann Bronzebart ausgespielt werden kann, falls am Anfang mal nicht die perfekten Karten auf der Hand landen.

  4. Antiker Heilbot heilt 16 Leben, sodass wir davon nur einen im Hearthstone Deck benötigen.

  5. Pechschwingenverderber fügt mit seinem Kampfschrei 6 Schaden zu (aber alle aufs selbe Ziel!)

  6. Dr. Bumm beschwört 4 Bummbots!

  7. Nefarian generiert 4 Zauber der gegnerischen Hearthstone Klasse.

Wenn das alles mal keine Gründe sind, dieses Deck ab der Hearthstone Erweiterung "Forscherliga" auszuprobieren?!

3. Interessante Daten zu Brann Bronzebart

Hier interessante Fakten zu dem Hearthstone Legendary Brann Bronzebart, um das sich dieser Guide dreht:

  • Brann Bronzebart in Verbindung mit Streiterin von Darnassus erzeugt 2 Manakristalle

  • Goblinsprengmagier verteilt 8 Schaden zufällig auf Gegner

  • Wilder Widderbändiger beschwört 2 Wildtiere

  • Rüstmeister verleiht den Rekruten der silbernen Hand in Hearthstone +4/+4

  • Varian Wrynn zieht 6 Karten und packt jeden Diener, den er dabei zieht, direkt aufs Schlachtfeld (kann glücklicherweise nicht gleichzeitig mit Brann Bronzebart gespielt werden)

  • Gedankenkontrolleur stiehlt 2 Diener, wenn der Gegner mindestens 5 Diener hat

  • Tiefenlichtorakel lässt beide Spieler 4 Karten ziehen

  • Aufwert-o-Bot verstärkt die eigenen Diener zweimal

  • Verletzter Klingenmeister tötet sich selbst

  • wahnsinniger Bomber verteilt 12 Schaden zufällig auf alle Hearthstone Charaktere

  • Vol'Jin hat keinen Effekt, denn sein Leben wird mit dem Ziel wieder zurück getauscht

  • Verdammniswache wirft 4 Karten ab

  • Lord Jaraxxus ersetzt zuerst den Hexenmeister und danach sich selbst nochmals

  • Loatheb sorgt dafür, dass die Zauber des Gegners im nächsten Zug 10 Mana mehr Kosten

  • Eiserner Koloss verteilt 2 Minen im Deck des Gegners

  • mit Brann Bronzebart entstehen weitere extrem heftige Kombinationen, zum Beispiel zweimal Lanzenträger und ruchloser Unteroffizier, die zusammen 16 Schaden für 9 Mana mit Brann Bronzebart erzeugen

  • Gesichtsloser Manipulator dürfte keinen Effekt in Hearthstone in Verbindung mit Bronzebeard haben, sowohl, wenn man ihn einfach benutzt, als auch wenn man Brann Bronzebart kopiert. Benutzt den Manipulator man ihn einfach, nimmt er eben zweimal des Ziels Form an, hat also dieselbe Form, als wenn er diese nur einmal angenommen hätte. Stehen 2 Brann Bronzebart auf dem Feld, lösen die Kampfschreie dennoch nur zweimal aus. Andererseits müsste der Effekt heißen "eure Kampfschrei-Effekte werden doppelt ausgelöst". Eine offizielle Bestätigung dieser Annahme gibt es aber noch nicht.

 

4. Weitere Anregungen?

Ihr habt weitere Anregungen für dieses Hearthstone Deck oder eigene Forscherliga-Decks? Dann schreibt doch hier in die Kommentare, oder macht es etwas ausführlicher, so wie ich, und schreibt einen Gosu Guide! Viel Spaß beim tüfteln!

Guides zu Hearthstone: Heroes of Warcraft

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare für "Hearthstone Bronzebeard Deck Idee – Kampfschrei Drachen Priester"

avatar
Sortieren nach:   neuste | älteste | am höchsten bewertet
Nico
Gast

Zieht Kabaleschattenpriesterin mit Brann Bronzebart 2 Monster, wenn es möglich ist?

wpDiscuz