Xbox One

Am 21. Mai 2013 stellte Microsoft seine Spielekonsole der achten Generation, die Xbox One, der Öffentlichkeit vor. Die Spielekonsole ist seit dem 20. November 2013 auf dem europäischen Markt käuflich zu erwerben. Aufgrund von Lieferengpässen mussten einige Verbraucher jedoch bis Anfang 2014 warten, bis sie ihr Gerät endlich in Händen halten durften.

Der Name der Konsole ist darauf zurückzuführen, dass der Hersteller nicht nur eine klassische Videospielplattform konzipieren wollte. Stattdessen soll der Fernseher über das Gerät mit nützlichen Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel mit einem Internetzugang sowie verschiedenen Applikationen, ausgestattet werden. Im Mittelpunkt stehen somit verschiedene Unterhaltungsformen. Die Xbox One ist also nicht, wie man irrtümlich meinen könnte, die erste Konsole der Serie. Dies ist die Xbox ohne Namenszusatz!

Besonders bei dem Kinect-Sensor hat Microsoft innovative Technik einfließen lassen.Der personalisierte Startbildschirm sowie die Gesten- und Sprachsteuerung sind nur einige Features, auf die in diesem Zusammenhang aufmerksam zu machen ist. Bis zum Oktober 2014 konnte das Unternehmen etwa 5,79 Millionen Exemplare weltweit verkaufen. Erstmals hat der Produzent sein Modell nicht nur mit einem CD- und DVD-Kombilaufwerk, sondern mit einem aktuellen Blu-ray-Laufwerk, das auch Filmdateien wiedergeben kann, ausgestattet. Ein AMD Jaguar x86 Octa-Core-Prozessor sowie das AMD-Radeon basierte Design garantieren bei der XBox One den Spielegenuss der nächsten Generation. (Näheres zur Xbox One im Wikipedia-Artikel nachlesen)

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentiere als erster!

avatar
wpDiscuz