Tom Clancy’s The Division: USK-Freigabe ab 18 Jahre – MMO-Shooter nur für Erwachsene

Nun ist es Amtlich, der von Ubisoft Massive Entwickelte MMO-Shooter The Division erhält keine Jugendfreigabe.

tom-clancys-the-division_g-hintergrund

Wie die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle, kurz USK, pünktlich zum heutigen Start der Closed Beta von The Division mitteilte, wird der Shooter das rote USK 18 Logo auf der Spielepackung erhalten, welches bedeutet: keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG.

Die Einstufung gilt sowohl für die Playstation 4 und Xbox One Versionen, als auch für die PC-Umsetzung von The Division, die demnach nicht von Minderjährigen im Handel erworben werden darf.

Zuvor hatte bereits die das für Nordamerika zuständige Pendant zur USK, das ESRB The Division ein M-Rating verpasst, was einer Altersfreigabe ab 16 Jahren entspricht. In Australien wird vom zuständigen Gremium ebenfalls eine ähnliche Altersfreigabe von The Division empfohlen, wie in Nordamerika.

Der Mehrspieler Online-Shooter The Division, welcher den Zusatz des Autoren Tom Clancy trägt, gilt in Deutschland damit zwar nicht als indiziert und ist wohl auch uncut.

Hilfreiche The Division Guides zum Beta-Wochenende

1

Battlefield 1 - Collector's Edition günstig bestellen!

Anzeige

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Emma Letzte Kommentartoren
neuste älteste am höchsten bewertet
Emma
Gast

It is an amazing Game. I truly enjoyed it as this post will definitely do some esteem expansion for us all. Continue accomplishing great work! I know one more site which causes us to locate the Dr Herbert Kleber etc at one platform.

0