Activision

Activision Publishing Inc. ist der Name eines ausgesprochen erfolgreichen Entwicklers und Vertreibers von PC Games und anderen Produkten der Unterhaltungsindustrie. Zentraler Firmensitz des Unternehmens ist das kalifornische Santa Monica. Activision verfügt über 17 Niederlassungen in den USA, Kanada, Australien, Mexiko, Brasilien, Taiwan, China und verschiedenen EU-Ländern. Auch in Deutschland ist Activision Publishing Inc. mit einer Geschäftsstelle in Ismaning bei München vertreten.

CEO des weltweit agierenden Unternehmens, das mehr als 2640 Mitarbeiter hat, ist Eric Hirshberg. Activision Publishing Inc. wurde 1979 in Santa Monica von den vier ehemaligen Atari Mitarbeitern David Crane, Alan Miller, Larry Kaplan, Bob Whitehead und dem Musik-Manager Jim Levy ins Leben gerufen. Unter Leitung von Jim Levy wurde das Unternehmen der erste juristisch eigenständige Videogames Entwickler überhaupt. Die kreativen Köpfe entwickelten zuerst nur Konsolen Spiele für den Atari 2600. Anfang der 1980er Jahre gelang Activision der Einstieg in den Computer-Games Sektor.

2003 kaufte die Geschäftsleitung den Entwickler der Call of Duty Reihe, Infinity Ward, auf. 2007 fusionierte der US-amerikanische Spiele-Produzent und Vermarkter mit dem französischen Games-Hersteller Vivendi Universal Games zum Konzern Activision Blizzard. Nach dem Austritt des Konzerns aus dem Dachverband der US-amerikanischen Games-Entwickler im Jahr 2008 ist das Label Activision alleinige Marke von Activision Blizzard.

Im November 2014 trennte sich Activision Blizzard von Vivendi Universal. Activision Games sind Spiele für PC und Konsole (Xbox, Nintendo Wii, Amiga, Atari, PS3 und PS4). Seit einigen Jahren publiziert der Konzern auch Games für Mobilgeräte. Zu den beliebtesten Activision Games gehören Call of Duty, Skylanders, The Incredible Hulk, Golden Eye 007 Reloaded und die Spiderman Reihe.

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentiere als erster!

avatar
wpDiscuz