World of Warcraft: Blizzard Entertainment enthüllt das neue Add-On ‚Legion‘

Unter dem Namen Legion kündigte Blizzard Entertainment auf der diesjährigen Gamescom die mittlerweile sechste Erweiterung zum erfolgreichen Fantasy-Online-Rollenspiel World of Warcraft an.

world-of-warcraft_g-hintergrundWie es der Name des Add-Ons bereits suggeriert, dreht sich die Handlung von WoW: Legion um die Rückkehr der Brennenden Legion, die sowohl der Allianz als auch der Horde das Leben schwer macht. Im Zuge der neuesten Erweiterung werden die Entwickler das Level-Cap auf 110 erhöhen und mit dem Dämonenjäger beziehungsweise der Dämonenjägerin einer ganz neuen Klasse den Weg in World of Warcraft bahnen. Diese soll vor allem durch ihre Wendigkeit und ihre übermenschlichen Wahrnehmungsfertigkeiten bestechen.

Mit der Dämonenjäger-Klasse haben die Spieler nicht nur die Möglichkeit, sich in mächtige Dämonen zu verwandeln, gleichzeitig werden mit Verwüstung (Angreifer/Damage-Dealer) und Rachsucht (Verteidiger/Tank) zwei Spezialisierungen angeboten. Des Weiteren verspricht Blizzard Entertainment Azartoth‘ Abenteurern ein Artefakt, das mit verschiedenen Fertigkeiten und Verbesserungen versehen werden kann, die den Spieler noch mächtiger machen.

Wie es sich für eine umfangreiche Erweiterung gehört, wird Legion natürlich auch diverse neue Gebiete enthalten – darunter die „Verheerten Inseln“, ein Kontinent, der von Nachtelfen bevölkert wird. Wann World of Warcraft: Legion erscheinen wird, ist noch unklar. Fest steht aber schon jetzt, dass eine geschlossene Beta noch in diesem Jahr starten wird.

Wer an dieser teilnehmen möchte, wird dazu aufgerufen, in den entsprechenden Beta-Einstellungen des eigenen Battle.net-Accounts ein Häkchen zu setzen.

World of Warcraft: Legion Trailer

0

Battlefield 1 - Collector's Edition günstig bestellen!

Anzeige
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments